Search
Generic filters

Overwatch 2: Nerfs für die Junker-Königin, DPS-Buffs und vieles mehr vor der Veröffentlichung

Overwatch 2: keyart

Die Veröffentlichung von Overwatch 2 ist nur noch ein paar Wochen entfernt, aber Blizzard Entertainment hat bereits reichlich Feedback aus der zweiten Beta und der Esportszene gesammelt. Das Unternehmen hat eine Liste von Änderungen, sowohl Buffs als auch Nerfs, veröffentlicht, die zum Start des Spiels am 4. Oktober verfügbar sein werden. Diese werden während des am 22. September beginnenden Countdown Cups der Overwatch League in Kraft treten.

Zunächst einmal erfährt die Junker-Königin mehrere Nerfs für „Befehlsruf“. Die Bonusgesundheit, die Verbündete erhalten, wird von 100 auf 50 HP reduziert und hält nun drei statt fünf Sekunden an. Allerdings wird die temporäre Gesundheit in dieser Zeit nicht abgebaut. Die Abklingzeit beträgt nun 15 statt 11 Sekunden.

Änderungen gibt es auch bei der ultimativen Aufladung, die gewährt wird, wenn ein Ziel mit temporärer Gesundheit geschädigt wird. Ihr erhaltet jetzt 50 reduzierte Ultimative Ladung statt null, so dass man ermutigt wird, temporäre Gesundheit zu verbrauchen, anstatt zu warten, bis sie zu Ende ist.

Zuvor erhielten nur DPS-Helden bis zu 30 Prozent der Ult-Ladung zurück, wenn sie den Helden wechselten. Dies gilt nun für alle Helden. Zum Ausgleich erhalten Schadensausteiler eine neue Passivität, bei der Eliminierungen 2,5 Sekunden lang 25 Prozent mehr Nachlade- und Bewegungsgeschwindigkeit gewähren. Sie ist nicht stapelbar, kann aber aufgefrischt werden.

INTERESSANT:  NBA 2K23: Spieler treten auf dem G.O.A.T. Boat gegen die Besten der Besten an

Zusammen mit diesen Änderungen gibt es mehrere Buffs für Orisa, Baptiste, D.Va und Bastion. Overwatch 2 erscheint am 4. Oktober für Xbox One, PS4, PS5, PC, Nintendo Switch und Xbox Series X/S.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x