Overwatch 2: Ramattra wurde im Battle Pass der Saison 2 auf Stufe 45 verschoben

Overwatch 2: Ramattra

Overwatch 2: Season 2 ist gestartet und bringt den neuen Helden Ramattra, eine neue Eskortkarte im Shambali-Kloster und einen neuen Battle Pass. Während Kiriko das Aufleveln des Battle Passes auf Stufe 55 (oder den Kauf des Premium Battle Passes) erforderte, wird das bei dem neuen Tank nicht der Fall sein.

Auf Twitter verriet Game Director Aaron Keller, dass das Team „nach der Überprüfung der Daten für Saison 1“ Ramattra im Battle Pass auf Stufe 45 setzt. Einige wöchentliche Herausforderungen werden auch leichter zu bewältigen sein, was ein leichteres Leveln bedeutet.

Diejenigen, die Ramattra ausprobieren möchten, ohne den Premium Battle Pass zu kaufen, können den Übungsplatz aufsuchen. Alternativ dazu könnt ihr auch No Limits, Mystery Heroes, Mystery Deathmatch und Custom Games spielen. Auf diese Weise könnt ihr ein Gefühl für den Helden bekommen, bevor ihr euch entscheidet, ob ihr ihn sofort haben wollt oder nicht.

Overwatch 2 ist für Xbox Series X/S, PS5, Xbox One, PS4, PC und Nintendo Switch erhältlich.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x