Overwatch 2: wird im Dezember um den neuen Helden Ramattra erweitert

Overwatch 2: Ramattra

Etwas mehr als einen Monat nach dem Start von Blizzard Entertainments Free-to-Play-Heldenshooter Overwatch 2 rückt die Veröffentlichung der zweiten Staffel am 6. Dezember immer näher. Saison 2 wird natürlich eine Menge neuer Inhalte mit sich bringen, darunter auch einen neuen spielbaren Helden. Bei den jüngsten Overwatch League Grand Finals hat Blizzard verraten, wer dieser Held sein wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der nächste Held von Overwatch 2 wird Ramattra sein, ein Charakter, der seit seinem ersten Auftauchen im Storm Rising-Event des Originalspiels Teil der Geschichte ist und nun endlich spielbar sein wird. Ramattra, der ein Charakter der Tankklasse sein wird, ist ein ehemaliger Kriegsheld, der seine Munition gegen einen Schild eingetauscht hat, um sein Volk zu schützen, indem er Frieden und Ruhe fördert. Blizzard beschreibt seine Geschichte als „eine Geschichte voller Entbehrungen, Traumata und einer vergrößerten Sicht auf die harten Realitäten der Menschheit“.

Overwatch 2 ist auf PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich. Es hat innerhalb von 10 Tagen nach seiner Veröffentlichung über 25 Millionen Spieler angelockt. Der Free-to-Play-Shooter hat derzeit bis zum 8. November neue legendäre Skins für Kiriko und Junker Queen im Angebot.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x