Search
Generic filters

Pathfinder: Wrath of the Righteous – Düstere Optik und Technik-Neuerungen

Pathfinder: Wrath of the Righteous – Düstere Optik und Technik-Neuerungen

META Publishing kündigt gemeinsam mit OwlCat Games eine reichhaltigere, dunklere Atmosphäre für Pathfinder: Wrath of the Righteous an, welches ebenfalls ab sofort vorbestellt werden kann. Zerteile Feinde, überlebe wildes Wetter und verbreite Angst und Schrecken in den Straßen –  und das bestens in Szene gesetzt dank eines neuen physikalisch basierten Rendering-Systems.

Die technischen und gestalterischen Neuerungen wurden in einem neuen Eintrag im Entwickler-Tagebuch von Entwickler Owlcat vorgestellt. Darüber hinaus hat META Publishing die Vorbestellungen auf Steam, Epic Games Store und GOG eröffnet. Spieler können aus drei Editionen wählen. Die Details zu den Inhalten finden Sie auf der offiziellen Website.

“Unser Ziel war es das Spiel visuell düsterer und geerdeter zu machen”, sagt Alexander Mishulin, Creative Director. “Also mussten wir unsere grafische Pipeline neu entwerfen, um die Art und Weise zu ändern, wie wir mit Modellen, Texturen und Partikeleffekten arbeiten.”

Zwei Story-DLCs und ein vollwertiger Roguelike-Modus als DLC sind geplant und im Season Pass enthalten. Der erste DLC wird neue Abenteuer beinhalten, die den Spieler nach dem Sieg über die Weltenwunde erwarten. Lassen Sie Golarion hinter sich und setzen Sie unvergleichliche mythische Kräfte ein, um das Raum-Zeit-Kontinuum gegen den drohenden Kollaps zu verteidigen. Der zweite DLC bietet eine brandneue Geschichte, die während der Hauptkampagne spielt. Verbünden Sie sich mit anderen Überlebenden und versuchen Sie, mit knappen Ressourcen und nur auf Ihre Fähigkeiten vertrauend, den letzten Stützpunkt der Kreuzzügler in der Stadt zu erreichen. Der neue Roguelike-Modus ist teilweise in die Hauptkampagne integriert und bietet einen quasi grenzenlosen Wiederspielwert.

INTERESSANT:  Apex Legends: neues Sammel-Event "Evolution" enthüllt
Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?