Search
Generic filters

Playstation 5: Sony musste die Produktion zurückfahren

Playstation 5: Sony musste die Produktion zurückfahren

Auch ein Jahr nach ihrer Markteinführung ist die PS5, von der weltweit 13,4 Millionen Stück verkauft wurden, schwer zu finden. Sony verkauft die Konsole schneller, als sie hergestellt kann, und das liegt natürlich zu einem großen Teil an der weltweiten Halbleiterknappheit, von der auch eine Reihe anderer Unternehmen betroffen sind. Seit einiger Zeit stellt sich natürlich die Frage, ob sich dies auf die Ziele von Sony auswirken wird – und es scheint, dass die Antwort ja lauten könnte.

Zwar hatte Sony zuvor erklärt, dass es bereits genügend Halbleiterchips erworben hat, um sein Absatzziel für das laufende Geschäftsjahr (insgesamt 14,8 Millionen Stück) zu erreichen, doch hat das Unternehmen fairerweise auch deutlich gemacht, dass aufgrund der durch COVID verursachten globalen Situation die Möglichkeit besteht, dass die Dinge ins Stocken geraten.

Nun behauptet ein Bericht von Bloomberg, dass dies eingetreten ist. Angeblich hat Sony Probleme bei der Beschaffung von Halbleiterchips, die das Unternehmen benötigt, um seine PS5-Produktionsziele für das laufende Geschäftsjahr (das am 31. März 2022 endet) zu erreichen.

Advertisement
INTERESSANT:  Playstation Black Friday 2021 – Games unter 20 Euro

Hatte das Unternehmen zuvor gehofft, im Laufe des Jahres insgesamt 16 Millionen PS5-Konsolen herstellen zu können, wurde diese Zahl nun angeblich auf 15 Millionen gesenkt. Das könnte, wie man sich vorstellen kann, zu einigen Problemen führen.

Dies ist natürlich nur eines von mehreren Beispielen dafür, dass die Halbleiterknappheit die Pläne eines Unternehmens in erheblichem Maße beeinträchtigt. Nintendo hat kürzlich erklärt, dass es nicht in der Lage sein wird, die Nachfrage nach der Switch in der Weihnachtssaison zu befriedigen, während Valve das Steam Deck aus demselben Grund auf Februar 2022 verschoben hat. Auch Microsoft hat bereits erklärt, dass die Engpässe bei der Xbox Series X/S bis 2022 andauern werden.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?