Search
Generic filters

Playstation 5: VRR Unterstützung kommt diese Woche

Playstation 5: VRR Unterstützung kommt diese Woche

Es freut uns berichten zu können, dass die Unterstützung für die variable Bildwiederholfrequenz (VRR) diese Woche weltweit für PS5-Spieler eingeführt wird.

Auf HDMI-2.1-VRR-kompatiblen Fernsehern und PC-Monitoren synchronisiert VRR dynamisch die Bildwiederholfrequenz der Anzeige mit der grafischen Ausgabe der PS5-Konsole. Dadurch wird die visuelle Leistung von PS5-Spielen verbessert, da visuelle Artefakte wie z. B. Frame-Pacing-Probleme und Screen-Tearing-Effekte minimiert bzw. eliminiert werden. Das Gameplay vieler PS5-Titel fühlt sich flüssiger an, da Szenen nahtlos wiedergegeben werden, Grafiken schärfer aussehen und die Eingangsverzögerung reduziert wird. Bereits veröffentlichte PS5-Spiele können durch einen Spiel-Patch vollständig für VRR optimiert werden und in Zukunft erscheinende Spiele die VRR-Unterstützung bei der Markteinführung beinhalten.

In den kommenden Wochen erhalten die PS5-Versionen dieser Titel Spiel-Patches, die die VRR-Unterstützung ermöglichen:

  • Astro‘s Playroom
  • Call of Duty: Vanguard
  • Call of Duty: Black Ops Cold War
  • Destiny 2
  • Devil May Cry 5 Special Edition
  • DIRT 5
  • Godfall
  • Marvel’s Spider-Man Remastered
  • Marvel’s Spider-Man: Miles Morales
  • Ratchet & Clank: Rift Apart
  • Resident Evil Village
  • Tiny Tina’s Wonderlands
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege
  • Tribes of Midgard
INTERESSANT:  PlayStation Plus Premium Classic-Titel enthüllt, zeitlich begrenzte Testversionen enthalten Top Titel

Dies sind nur ein paar der PS5-Titel, die die VRR-Unterstützung erhalten. Auf den Kanälen der Entwickler erhältst du Updates, um die beste Erfahrung mit VRR haben zu können, sobald die Spiel-Patches bereitstehen.

Erste Schritte

VRR wird in den nächsten Tagen weltweit durch ein Update für die PS5-Konsole eingeführt (stelle sicher, dass du mit dem Internet verbunden bist, um das Update zu erhalten). Sobald du das Update erhalten hast, wird VRR automatisch für unterstützte Spiele aktiviert, wenn deine PS5-Konsole an einen HDMI-2.1-VRR-kompatiblen Fernseher oder PC-Monitor angeschlossen ist. Du kannst die Funktion auch unter „Bildschirm und Video“ in den Systemeinstellungen deaktivieren.

Als zusätzliche Option besteht die Möglichkeit, VRR auf PS5-Spiele anzuwenden, die dies nicht unterstützen. Diese Funktion kann die Videoqualität für einige Spiele verbessern. Sollte das zu unerwarteten visuellen Effekten führen, kannst du diese Option jederzeit deaktivieren. Bitte beachte, dass die Ergebnisse je nach verwendetem Fernseher, gespieltem Spiel und visuellem Modus, den du für ein bestimmtes Spiel ausgewählt hast (wenn das Spiel mehrere Modi unterstützt), variieren können. Weitere Einzelheiten zu VRR-Einstellungen erhältst du auf dieser Seite: https://www.playstation.com/support/hardware/ps5-4k-resolution-guide.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x