Search
Generic filters

PlayStation Plus: AAA-Titel werden nicht vom ersten Tag an über den Dienst verfügbar sein

Playstation Plus: logo

Sonys neue PlayStation Plus-Tarife werden nächsten Monat eingeführt. Der bisherige Service wird in PlayStation Plus Essential umbenannt. Die Extra- und Premium-Stufen bieten Zugang zu Hunderten von PS4- und PS5-Spielen, wobei letztere auch Zugang zu PS One-, PS2- und PSP-Titeln über Cloud-Streaming bietet. Aber anders als beim Xbox Game Pass werden First-Party-Titel nicht vom ersten Tag an über den Dienst verfügbar sein.

Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment, äußerte sich bereits vor einigen Monaten zu diesem Thema. Kürzlich hat sich jedoch der Finanzvorstand von Sony, Hiroki Totoki, in der Investorenbefragung für das Geschäftsjahr 2021 dazu geäußert (Transkription über Genki auf Twitter). „Ich werde mich mit Kommentaren zur Strategie der Wettbewerber zurückhalten. Unser derzeitiger Gedanke ist es, Entwicklungskosten/angemessene F&E-Investitionen für Qualitätsprodukte zu haben, und das wird die Plattform verbessern und auch das Geschäft auf lange Sicht verbessern.

„Wenn wir AAA-Titel auf der PS5 über Abo-Dienste vertreiben, müssen wir möglicherweise die dafür erforderlichen Investitionen zurückfahren, was die Qualität der 1st-Party-Titel verschlechtern wird, und das ist unsere Sorge. Wir wollen also sicherstellen, dass wir die entsprechenden Entwicklungskosten aufwenden, um solide Produkte/Titel zu haben, die auf die richtige Art und Weise eingeführt werden.“

Das macht Sinn, vor allem wenn man die Marktkapitalisierung von Sony im Vergleich zu Microsoft (2,016 Billionen Dollar im Mai 2022) betrachtet. Ersteres verlässt sich auf seine großen Exklusivtitel, um die Softwareverkäufe und das Interesse an der PlayStation 5 insgesamt anzukurbeln. Auf der anderen Seite baut Microsoft die Marke Xbox nicht nur für Konsolen, sondern auch für PC-Spiele, Cloud-Gaming und vieles mehr auf.

INTERESSANT:  Days of Play 2022: Sonderangebote im PlayStation Store und Handel verfügbar

Das neue PlayStation Plus soll am 23. Mai für Asien, am 1. Juni für Japan, am 13. Juni für Amerika und am 22. Juni für Europa erscheinen. Sony muss noch einige Dinge bekannt geben, wie z. B. die vollständige Liste der PS4- und PS5-Titel, die in den Extra- und Premium-Stufen verfügbar sein werden (obwohl Ryan behauptet hat, dass jeder „große Publisher“ dabei sein wird).

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x