Search
Generic filters

PlayStation VR2: Release für Anfang 2023 bestätigt

Playstation VR2: Design

Nach monatelangen Gerüchten hat Sony nun offiziell bestätigt, dass PlayStation VR2 Anfang 2023 erscheinen wird. Ein Tweet von PlayStation France kündigte dies zuerst an, und damit man nicht glaubt, dass es sich um einen Irrtum handelt, bestätigten es auch die britischen und neuseeländischen Twitters zusammen mit dem offiziellen PlayStation Instagram.

PlayStation VR2 wurde für die PlayStation 5 entwickelt und verfügt über ein Head-Mounted-Display mit einem OLED-Bildschirm und einer Auflösung von 2000×2040 Pixeln pro Auge. Es werden Bildwiederholraten von 90/120 Hz und ein 110-Grad-Sichtfeld unterstützt. Unterstützung für 4K und HDR, Foveated Rendering, Eye Tracking (für das Tobii zuständig sein wird) und vieles mehr wurde ebenfalls bestätigt.

Die PlayStation VR2 Sense-Controller basieren auf den adaptiven Auslösern und dem haptischen Feedback von DualSense sowie der Erkennung von Fingerberührungen. Sony hat außerdem zahlreiche Titel für das HMD angekündigt, von No Man’s Sky über Resident Evil Village bis hin zu Horizon Call of the Mountain. Ein Preis wurde noch nicht bekannt gegeben.

INTERESSANT:  PlayStation Store: Die Top-Downloads im August 2022

Gerüchten zufolge soll das Gerät am 8. September im Rahmen des PlayStation Showcase vorgestellt werden, vielleicht wird es dort auch angekündigt.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x