PlayStation VR2: wird mit über 20 „wichtigen 1st-Party- und 3rd-Party-Titeln“ auf den Markt kommen

Playstation VR2: Design

Neben einigen großen First-Party-Titeln wie God of War: Ragnarok bereitet sich Sony auch auf die Veröffentlichung von PlayStation VR2 vor. Das VR-Headset der nächsten Generation bietet unter anderem 4K-Auflösung mit HDR, ein erweitertes Sichtfeld und Foveated Rendering. Das Unternehmen hat jedoch noch kein Veröffentlichungsdatum genannt, auch wenn Persönlichkeiten wie DSCC-CEO Ross Young einen Start im Jahr 2023 vorhersagen.

Nichtsdestotrotz hat das Unternehmen große Pläne für sein Launch-Line-up. Jim Ryan, Präsident und CEO von SIE, verriet während der Business Segment Briefings 2022 der Sony Corporation, dass mehr als 20 wichtige Titel von Erst- und Drittanbietern für PlayStation VR2 zum Start bestätigt wurden. Horizon: Call of the Mountain, entwickelt von Guerrilla Games und Firesprite Games, ist auf der Folie abgebildet.

Verschiedene andere Entwickler wie nDreams (Fracked, Phantom: Covert Ops) und Fast Travel Games (CitiesVR) haben entweder direkt oder durch Andeutungen bestätigt, dass sie an Spielen für die Plattform arbeiten.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x