Search
Generic filters

Pokemon Scharlachrot und Violett: Grafaiai in neuem Trailer enthüllt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachdem das neue Pokemon auf Twitter angeteasert wurde, hat Nintendo nun offiziell den neuesten Zugang zu Pokemon Scharlachrot und Violett enthüllt. Sieh dir Grafaiai im Filmtrailer an.

Grafaiai, das von einem Paldea-Fotografen gesprochen wird, hält sich scheinbar in Wäldern auf. Es ist schwer fassbar und malt Muster auf nahe gelegene Felsen und Bäume, entweder um andere Pokemon in eine Falle zu locken oder um das Muster eines anderen Grafaiai zu übermalen und sein Territorium zu behaupten. Die Farben, mit denen es malt, hängen von den Beeren ab, die es gefressen hat. Der Trailer endet damit, dass Grafaiai die Kameras wahrnimmt und farbigen Nebel versprüht, um sie zu verdecken.

Ein weiteres Pokemon wurde auf Twitter enthüllt – Ceititan, ein Terra-Wal, der in den verschneiten Gebieten von Paldea wohnt. Neben starken Muskeln ist es durch eine „dicke Schicht Unterhautfett“ geschützt und kann Attacken wie Dickes Fett und Matschrausch einsetzen.

Pokemon Scharlachrot und Violett erscheinen am 18. November für Nintendo Switch. Bleib dran für weitere Details und Pokemon-Enthüllungen bis dahin.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x