Search
Generic filters

Pokemon Scharlachrot und Violett: Neue Geschichten, Terastral-Pokemon, Tera-Raid-Kämpfe und mehr in neuem Gameplay enthüllt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der letzten Pokemon-Präsentation hat The Pokemon Company viele neue Informationen zu Pokemon Scharlachrot und Violett veröffentlicht. Die neuen Titel erscheinen später in diesem Jahr für Nintendo Switch und bieten ein neues Abenteuer in der Paldea-Region. Es beginnt damit, dass sich die Spieler als Schüler an einer Akademie einschreiben.

Sie treffen verschiedene neue Charaktere – wie Nemona, Arven und Penny – und nehmen an einer Schatzsuche teil, die sich über ganz Paldea erstreckt. Drei Geschichten entfalten sich im Laufe des Spiels, wobei die erste die alten Turnhallenkämpfe betrifft. Besiege acht Gym-Anführer (wobei du völlig frei wählen kannst, wem du als nächstes gegenüberstehst) und begib dich auf die Siegesstraße, um Champion zu werden. Die beiden anderen Geschichten bieten viele „Entdeckungen und Überraschungen“, und es liegt am Spieler zu entscheiden, welche er beginnt.

Bei ihren Erkundungen haben die Spieler Koraidon und Miraidon als Partner. Die Legendären Pokemon dienen als Reittiere, die je nach Terrain ihre Form ändern. So können sie klettern, gleiten, schwimmen und über das Terrain schwirren. Neben neuen Pokemon wie Fidough und Cetitan werden die Spieler auch Paldean-Varianten für Pokemon wie Wooper (das seinen Körper mit einem Giftfilm überzieht) entdecken.

INTERESSANT:  Diablo Immortal: Saison 3 ist mit neuem Battle Pass und täglichem Event "Wrathborne Invasion" live

Eine neue Mechanik ist das Terastral-Phänomen, das Pokemon wie Edelsteine leuchten lässt. Dadurch wird der Typ eines Pokemons erhöht und seine Bewegungen werden stärker. Manche Pokemon wechseln sogar ihren Typ je nach Tera-Typ. Eevee zum Beispiel bleibt normalerweise ein Normal-Typ, wenn es terastralisiert wird, aber einige können auch zum Gras- oder Wasser-Typ werden.

Es gibt auch seltene Tera-Typen, von denen einige in Schlachtzugskämpfen verfügbar sind. Mit dem Vereinigungskreis kann man sich mit bis zu drei Spielern zusammenschließen. Eine Änderung der Schlachtzugskämpfe besteht darin, dass die Spieler abwechselnd kämpfen können, ohne auf ihre Verbündeten zu warten. Wenn du die Welt einfach nur mit Freunden im Koop-Modus erkunden willst, ist das natürlich auch möglich.

Pokemon Scharlachrot und Violett erscheint am 18. November für Nintendo Switch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x