Projekt Sirius und Projekt Canis Majoris sind zwei neue Titel, die im The Witcher-Universum spielen

CD Projekt Red: logo

CD Projekt hat einige bahnbrechende Ankündigungen gemacht, von der Bestätigung einer neuen Witcher-Trilogie bis hin zu einer Fortsetzung von Cyberpunk 2077. Für diejenigen, die nicht genug von The Witcher bekommen können, befinden sich derzeit zwei Titel in Entwicklung. Der erste ist Project Sirius von The Molasses Flood, die bereits für Where the Water Tastes Like Wine und Drake Hollow bekannt sind.

Sirius ist eine „innovative Interpretation des The Witcher-Universums“, die eine „unvergessliche Geschichte für bestehende Witcher-Fans und neue Zielgruppen“ erzählen wird. Es befindet sich derzeit in der Vorproduktion mit Unterstützung von CD Projekt RED und über 60 beteiligten Entwicklern. Wenn man bedenkt, dass Where the Water Tastes Like Wine als eine Anthologie verschiedener Geschichten diente, könnte dieser neue Witcher-Titel eine Adaption von The Last Wish oder Sword of Destiny sein.

Der andere Titel ist Project Canis Majoris, ein Open-World-Rollenspiel für Einzelspieler, das im The Witcher-Universum spielt. Es wird von einem Drittanbieter-Studio entwickelt, das von ehemaligen Witcher-Veteranen geleitet wird, wobei das Entwicklungsstadium unbekannt ist. Für beide Titel wurde noch kein Veröffentlichungsdatum genannt, so dass wir auf weitere Details warten müssen.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x