Search
Generic filters
Blogheim.at Logo
Rainbow Six: Siege - Screenshot

Rainbow Six: Siege

PC PS4 PS5 Xbox One XSX
Jetzt Kaufen

Rainbow Six: Siege – Bald im Xbox Game Pass

Rainbow Six: Siege - Screenshot

Wappne Dich für anspruchsvolle PvP-Battles im Xbox Game Pass! Ab dem 22. Oktober spielst Du die Multiplayer-Herausforderung Tom Clancy’s Rainbow Six Siege im Xbox Game Pass für Konsole und dank Cloud Gaming (Beta) auf Android-Geräten im Xbox Game Pass Ultimate. Dieser anspruchsvolle, kompetitive PvP-Shooter erfordert blitzschnelle Reflexe, agiles Vorgehen in jedem Terrain und ein reibungsloses Teamplay.

Mit einer professionellen eSports-Szene und einer Community mit über 60 Millionen Spielern bietet Tom Clancy’s Rainbow Six Siege sowohl Profi- als auch Hobby-Schützen ein Multiplayer-Erlebnis, das sich – je nachdem, welche Spielfigur Du wählst – immer wieder anders spielt.

Angreifer versus Verteidiger – welches Team wird siegen?
Mit einem raffinierten Mix aus Taktik und Zerstörung stehen sich zwei Rainbow Six-Teams in einer komplexen Belagerung gegenüber. Jedes Team verfügt dabei über exklusive Fähigkeiten und Gerätschaften, die den entscheidenden Vorteil bringen können.

Wähle Deinen Helden aus zahlreichen Kämpfern und entscheide so über Deine Funktionen und Fähigkeiten in der nächsten Belagerung. Dank einer stetig wachsenden Auswahl an Kämpfern und Maps werden Strategien und Kampfgeschehen immer komplexer und halten regelmäßig neue Herausforderungen bereit.

Exklusiver Rabatt auf Ingame-Items
Nutze den Mitglieder-Rabatt Deines Xbox Game Pass Ultimate und sichere Dir 10 Prozent Rabatt auf Ingame-Items. Dazu gehört auch der Year 5 Pass, mit dem Du neue Kämpfer, Boosts und mehr freischaltest.

Du willst Dich mit Deinen Freunden ins nächste Match stürzen, doch ihr seid noch keine Mitglieder im Xbox Game Pass Ultimate? Dann sichert Euch jetzt den ersten Monat für nur 1 Euro und jeden weiteren Monat für 12,99 Euro.

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?