Search
Generic filters

Razer CEO Min-Liang Tan enthüllt die Zukunt der Gaming-Hardware

Razer CEO Min-Liang Tan enthüllt die Zukunt der Gaming-Hardware

Razer kündigt seine erste Keynote im Rahmen einer E3 an. Sie findet in der Nacht von Montag auf Dienstag, den 15. Juni um 24 Uhr CEST statt und ist Teil der E3 2021-Keynote. Razer-CEO und -Mitgründer Min-Liang Tan wird eine Reihe innovativer Hardware enthüllen, die dank Razers klassenbester Technologie und höchsten Designansprüchen PC-Gaming auf das nächste Level bringt.

Der Showcase ist Razers erste Keynote-Präsentation beim führenden globalen Videospiele-Event, der E3. Die Veranstaltung präsentiert jedes Jahr die größten Spiele-Release der Gaming-Industrie mit der Teilnahme weltweit führender Gaming-Marken. Razer ist stolz, in diesem Jahr auf einer der wichtigsten Keynotes seine bahnbrechenden Innovationen und die beste Hardware für PC-Gaming zu präsentieren.

Razer CEO Min-Liang Tan führt durch die Razer E3 2021 Keynote in einem neuen Reality-Format, das die Live-Location mit virtuellen Inhalten verschmelzen lässt. Das Ergebnis ist eine immersive Erfahrung für den Zuschauer. Die Keynote erstrahlt im optischen E3-Design, wenn Millionen von Razer-Fans und Gamer weltweit der Präsentation beiwohnen und mit dem Livestream interagieren.

Min-Liang begrüßt in der Präsentation zahlreiche Branchenvertreter, die innovative Neuigkeiten zeigen, um gemeinsam PC-Gaming in neue Sphären in den Bereichen Leistung und Immersion zu bringen. Die Razer E3-Keynote wird weltweit auf den offiziellen E3-Kanälen (YouTube, Twitch, Twitter, Facebook), auf dem E3-Portal und in der App, über alle E3-Medienpartner-Webseiten wie IGN, GameSpot, PC Gamer und GamesRadar+ sowie auf Razers sozialen Kanälen gezeigt.

Auf die E3-Keynote folgt ein umfangreiches, digitales RazerStore Live-Event, das von Gaming-Berühmtheiten und Razer-Mitarbeitern präsentieren wird. Es findet auf Razers sozialen Kanälen statt und wird zusätzliche Hands-Ons, Produktankündigungen und Gewinnspiele umfassen.

Weitere Informationen zu Razers E3 Präsenz: Webseite

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?