Search
Generic filters

Real Farm: Gold Edition jetzt als kostenloses Update erhältlich

Real Farm: Gold Edition jetzt als kostenloses Update erhältlich

Mit einem brandneuen Trailer wurde Farming Experience Real Farm – Gold Edition heute für PlayStation 4, Xbox One, Steam und Epic Games Store als kostenloses Update für bestehende Besitzer veröffentlicht. Die Gold Edition enthält unzählige Fixes und Verbesserungen sowie alle bisher veröffentlichten DLCs. Steam-Nutzer erhalten mit dieser Gold Edition auch den Original-Soundtrack des Spiels.

Der neue Trailer, der von SOEDESCO veröffentlicht wurde, konzentriert sich auf die Erzählung des Spiels. Die Spieler beginnen im Karrieremodus mit nichts und müssen für andere Farmer arbeiten, um sich hochzuarbeiten, um schließlich ihre eigene Farm, Ausrüstung und Fahrzeuge für Arbeit und Freizeit zu kaufen, um das Gold mit nach Hause zu nehmen. Für Spieler, die lieber direkt in die Landwirtschaft einsteigen und ihre Farm verwalten möchten, gibt es den kostenlosen Modus, der den Spielern alles bietet, was sie brauchen, um direkt loszulegen.

Über Real Farm – Gold Edition
Zieh deine Stiefel an, starte deinen Traktor und gründe deine “Real Farm”. Steige im Karrieremodus vom Landknecht zum Profi der Agrarwirtschaft auf oder erlebe im freien Modus die Rolle eines etablierten Bauern. Auf zwei Karten kannst du die amerikanische und die westeuropäische Landschaft erkunden. Erwirb Land, kümmere dich um Personal, Feldfrüchte und Tiere und fahre leistungsstarke landwirtschaftliche Fahrzeuge, während du gleichzeitig deinen Ruf weiter ausbaust.

Die Gold Edition umfasst:

  • Sowohl das Potato Pack als auch die „Grünes Tal“-Karte DLCs
  • Optimiertes Gameplay mit verbesserten Grafiken und Bildraten
  • Verschiedene Komfortverbesserungen, einschließlich einer völlig neuen KI und einer UI/UX-Überarbeitung
  • Überarbeitete Spielmechaniken und ein reibungsloses Farmerlebnis
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?