Redemption Reapers: Strategie-RPG erscheint im Februar 2023 für PS4, PC und Nintendo Switch

Redemption Reapers: art

Nach einigen Andeutungen in der letzten Woche hat Binary Haze Interactive endlich sein nächstes Projekt enthüllt – ein Strategie-RPG namens Redemption Reapers. Entwickelt wird es von Adglobe, die auch bei Ender Lilies: Quietus of the Knights mit dem Publisher zusammengearbeitet haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Geschichte dreht sich um die skrupellosen Mort, die die Ländereien verwüsten. Doch während Städte und Nationen fallen, taucht eine Gruppe von Söldnern auf, die als Aschenfalkenbrigade bekannt ist, um sie zurückzudrängen. Jedes Mitglied der Brigade hat einzigartige Rollen und Fähigkeiten, aber auch Sünden in der Vergangenheit begangen. Während des Kampfes müssen die Spieler auf Kombos und Schleichangriffe setzen und jedes Mitglied mit besserer Ausrüstung ausstatten (die auch hergestellt werden kann).

Hiroyuki Kobayashi, CEO von Binary Haze Interactive, sagte in einer Pressemitteilung: „Nach dem Erfolg von Ender Lilies wollten wir uns einem neuen Genre nähern, das ideal ist, um unsere Liebe zu dunklen Fantasy-Geschichten zu teilen. Der taktische RPG-Kampf und die emotionale Erzählung von Redemption Reapers vereinen sich zu einem unvergesslichen Erlebnis, das wir kaum erwarten können, Anfang 2023 mit der Welt zu teilen.“

INTERESSANT:  Suicide Squad: Kill the Justice League - Leak enthüllt Battle Pass, In-Game Store, Cross-Play und mehr

Branchenveteran Masayuki Horikawa (Advance Wars 1 und 2, Tokyo Mirage Sessions #FE und Super Smash Bros.) leitet das Projekt. Sprecher wie Lucien Dodge (The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel), Kyle McCarley (13 Sentinels: Aegis Rim, NieR: Automata), David Lodge (Persona 5, Final Fantasy 15) und Allegra Clark (Apex Legends, Dragon Age: Inquisition) sind ebenfalls beteiligt, wobei englische und japanische Sprecher unterstützt werden.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x