Redfall: wird ein dynamisches Dialogsystem enthalten

Redfall: Keyart

Von der stärkeren Betonung des Shooter-Kampfes bis hin zum Open-World-Setting – Redfall verändert die Arkane-Formel in vielerlei Hinsicht. Eine weitere Neuerung ist die Einbeziehung des Koop-Modus, der vier einzigartige spielbare Charaktere bietet. Natürlich war Arkane schon immer stolz auf Dinge wie Storytelling und Charakterinteraktionen, und das wird trotz des Fokus auf den Koop-Modus nicht verschwinden.

In einem kürzlichen Gespräch mit GamesRadar verriet Studio Director Harvey Smith, dass Redfall über ein „dynamisches Dialogsystem“ verfügen wird, bei dem die Charaktere dynamisch miteinander interagieren, je nachdem, wie sich die Gruppe zusammensetzt (obwohl alle vier Spieler denselben Charakter spielen können, wie Arkane bereits bestätigt hat). Darüber hinaus werden Charaktere, die mehr miteinander spielen, auch intimere Interaktionen miteinander erleben und schließlich auch einen so genannten „Trust Buff“ freischalten.

„Wir haben ein sehr dynamisches Dialogsystem, bei dem, je nachdem, welche Helden man zusammenstellt, sie miteinander reden und sich kennenlernen“, erklärt Smith. „Und wir haben ein mechanisches System, bei dem, je länger die Helden zusammen spielen, desto vertrauter werden ihre Dialoge und schließlich erhalten sie einen spielmechanischen Buff, den ‚Vertrauens-Buff‘.“

Smith hat nicht erklärt, was die Vertrauensbonus-Mechanik genau ist, aber es ist nicht überraschend, dass ein Arkane-Titel erzählerische und Gameplay-Elemente miteinander verbindet und sie zu einer einzigartigen Mechanik macht. Natürlich wird Redfall auch im Einzelspielermodus spielbar sein, d. h. die Spieler werden es ohne KI-gesteuerte Begleitcharaktere erleben, also ist dies etwas, das anscheinend dem Koop-Erlebnis vorbehalten sein wird.

INTERESSANT:  Redfall: soll laut Leaks im Mai auf den Markt kommen

Redfall soll in der ersten Hälfte des Jahres 2023 für Xbox Series X/S und PC erscheinen und wird am ersten Tag auch über Game Pass verfügbar sein. Leaks haben behauptet, dass das Spiel Anfang Mai auf den Markt kommen soll.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x