Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Relicta: Puzzle Abenteuer macht den Epic Store unsicher

Relicta: Puzzle Abenteuer macht den Epic Store unsicher

Ravenscourt und Mighty Polygon veröffentlichten das von Kritikern gefeierte Puzzle-Spiel Relicta im Epic Store. Passende zur Veröffentlichung wurde heute ein brandneuer Trailer mit ersten Kommentaren der internationalen Fachpresse veröffentlicht. Relicta ist Teil des „Koch Media and Friends‘-Line Up“ der digitalen gamescom. Darüber hinaus, ist es ebenfalls Teil der Indie Arena Booth.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Relicta ist ein physikbasiertes Rätselspiel aus der Ego-Perspektive. Spieler schlüpfen dabei in die Rolle einer Wissenschaftlerin und nutzen die ganze Bandbreite der physikalischen Gesetze aus, um mit Hilfe des Magnetismus, der Polarität und der Schwerkraft die Herausforderungen einer lunaren Forschungseinrichtung zu lösen.

Die lunare Chandra Base fordert die wissenschaftlichen Fähigkeiten des Spielers heraus – denn diese sind das einzige, was ihre Tochter am Leben erhält …

Relicta erzählt hinter jeder Ecke eine neue Geschichte. Auf dem Weg durch die geheimnisvollen, durch Terraforming veränderten Krater, erleben Spieler verschiedene Ökosysteme – stets getrieben vom Konflikt, möglichst schnell in Sicherheit zu gelangen oder gründlich die Hintergründe zu erforschen und so die Intrigen der galaktischen Politik des 22. Jahrhunderts aufdecken. In der endlosen Dunkelheit der Mondkrater vergraben, lauert ein Geheimnis, das die Tochter der Physikerin ihr Leben kosten – oder das Schicksal der Menschheit für immer verändern könnte. Es ist an der Zeit, sich den folgenschweren Konsequenzen der eigenen Forschung zu stellen.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?