Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Rocket Arena: ist ab sofort weltweit erhältlich

Rocket Arena: ist ab sofort weltweit erhältlich

Wie Electronic Arts und das in Seattle ansässige Studio Final Strike Games bekanntgegeben haben, ist Rocket Arena, ein explosiver 3v3-Shooter, in dem die Raketen die Welt regieren, ab heute mit Crossplay-Support für PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam erhältlich. Mit 10 verschiedenen spielbaren Helden, anpassbaren Spielstilen und jeder Menge Action bietet Rocket Arena schnelle Kämpfe und bahnbrechende Entwicklungen, die sich von allen anderen Helden-Shootern in dieser Kategorie absetzen.

„Unser Spiel ist ein einzigartiger Helden-Shooter, der sich von allen anderen unterscheidet. Die unterhaltsamen, rasanten Kämpfe sind schnell zu verstehen. Aber das Spiel ist auch tiefgründiger, sehr wettkampforientiert, voller Raketen und eine echte Herausforderung”, so Kevin Franklin, Mitbegründer von Final Strike Games. „Unsere EA Partnerschaft ermöglichte unserem Team, eine kompromisslose Version von Rocket Arena zu entwickeln. Mit ihrer Unterstützung konzipierten wir eine umfangreiche Multiplayer-Erfahrung, eine spannende Welt und IP auf die wir unheimlich stolz sind. Wir arbeiten bereits jetzt an neuen kostenlosen Inhalten und können es kaum erwarten, diese mit den Spielern zu teilen.“

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

Zum Launch von Rocket Arena erhalten Spieler Zugriff auf 10 spielbare Helden, mit je 100 Fortschrittsstufen, 10 facettenreichen Karten und 22 Artefakten, die das Gameplay verändern, benutzerdefinierte Spiele, ebenso wie Social- und Ranglisten-Playlisten. Das Spiel beinhaltet darüber hinaus 4 PvP-Modi, einen kooperativen PvE-Modus, ein Trainings-Level und einen Trainingsmodus, tägliche und wöchentliche Herausforderungen und zahlreiche kosmetische Gegenstände, die durch Spielfortschritt freigeschaltet werden.

Bei Rocket Arena gibt es einzigartige Mechaniken, die das Spielerlebnis verbessern. Dazu gehört eine Schadensanzeige, auf der Spieler sehen, wie weit ein Gegner fliegt, wenn man ihn aus der Arena befördert. Wenn ein Spieler ausgeschaltet wird, fliegt er direkt zurück in die Arena, kann sich dort kurz einen Überblick verschaffen und sich dann direkt wieder in den Kampf stürzen. Jeder Held hat seine ganz eigene Persönlichkeit, einen einzigartigen Spielstil und einen individuellen Raketenwerfer. Dank der anspruchsvollen Techniken führen Spieler komplexe Bewegungen wie Raketensprünge aus und schießen dabei aus dem Hinterhalt, weichen aus oder feuern Kombos ab.

Um den heutigen Tag noch etwas besser zu machen, veranstaltet Twitch Rivals den Rocket Arena Krater-Cup, ein Turnier im Rundlaufverfahren, bei dem acht Teams der besten Rocketeers, deren Kapitäne bekannte Influencer und Streamer sind, in 3v3-Matches um 100.000 US-Dollar antreten.

Final Strike Games hat für Rocket Arena noch zahlreiche Inhalte für den Start und darüber hinaus geplant. Bei Rocket Arena wird es ein Saisonmodell geben. Etwa alle 3 Monate startet eine neue Saison mit neuen kostenlosen Charakteren, zeitlich begrenzten Events, neuen Karten und Modi für alle Spieler. In jeder Saison erfahren die Spieler mehr über die Helden und die Welt von Krater. Außerdem werden neue kosmetische Gegenstände, ein Blast Pass, neue Ranglisten-Saisons und mehr erhältlich sein. Die erste Saison von Rocket Arena startet am 28. Juli, also nur zwei Wochen nach der Veröffentlichung. Die Spieler können sich auf eine neue Heldin, Flux, mehr als 10 neue Playlisten für die Rocket Arena-Modi Social, PvE und Rangliste sowie wöchentliche Herausforderungen freuen.

Rocket Arena hat ein USK-12-Rating und ist jetzt für PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam verfügbar. Die Standard Edition kostet 29,99 €. Die Mythic Edition ist für 39,99 € erhältlich und umfasst alle Inhalte aus der Standard Edition plus ein mythisches Schutzphönix Jayto-Outfit, kosmetische Gegenstände des höchsten Rangs, 15 benutzerdefinierte Effekte, 3 epische kosmetische Gegenstände, 2 epische VFX-Spuren und 1.000 Raketentreibstoff, also genug Ingame-Währung, um den Blast Pass für Saison 1 für 950 Raketentreibstoff zu kaufen.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?