Search
Generic filters

ROG Flow X16: Leistungsstärkstes 16 Zoll Gaming-Convertible-Notebook jetzt erhältlich

Asus: ROG Flow X16 - Scenario-Photo

Das neue ROG Flow X16 (GV601) von Republic of Gamers (ROG) ist ab sofort verfügbar. Ausgestattet mit einem bis zu AMD Ryzen R9-6900HS-Prozessor, einer bis zu NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti Grafikkarte und der optional verfügbaren ROG XG Mobile eGPU bietet das leistungsstarke Gaming-Notebook eine reibungslose und flexibel an die Bedürfnisse des Nutzers anpassbare Performance. Das Mini-LED-QHD-Display sorgt mit seiner Spitzenhelligkeit von 1.100 Nits und einer Bildwiederholrate von 165 Hz für gestochen scharfe Bilder und ein erstklassiges Gaming-Erlebnis.

Performance ohne Limits
Das ROG Flow X16 ist das leistungsstärkste 16 Zoll große Gaming-Convertible-Notebook. Dank des neuesten bis zu AMD Ryzen 9-Prozessors ist das Flow X16 für jegliche Gaming-Herausforderung gewappnet. In der höchsten Ausstattungsvariante bietet eine NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti GPU hervorragende Grafikqualität für ein noch intensiveres Gaming-Erlebnis. Der MUX Switch sorgt für optimale, auf die Ansprüche des Nutzers zugeschnittene Bildraten – egal ob High-Performance Gaming oder noch längere Akkulaufzeit. Zusätzlich können Nutzer auf die Power der optional erhältlichen ROG XG Mobile eGPU zurückgreifen und so die Grafikleistung je nach Anforderung weiter erhöhen. Darüber hinaus ist das ROG Flow X16 mit bis zu 2 TB PCIe‑SSD Gen4 Speicher und bis zu 32 GB DDR5-Arbeitsspeicher für reibungsloses Multitasking und schnelle Zugriffszeiten ausgestattet.

INTERESSANT:  Frozenheim im Test: lohnt sich das Wikinger RTS-Spiel?

Damit die Performance auch dauerhaft zur Verfügung steht, reduziert das innovative Flüssigmetall-Kühlsystem die CPU- und GPU-Temperatur sehr effektiv. So werden alle Komponenten des Gaming-Kraftpakets effizient und gleichmäßig gekühlt. Eine Vapor Chamber über CPU und GPU, die einzigartige Frost-Force-Technologie sowie der Pulsar-Kühlkörper halten die Temperatur auch bei stärkster Beanspruchung auf ihrem optimalen Level. Dank der 0dB-Technologie arbeitet die Kühlung bei geringer Auslastung absolut geräuschlos und ermöglicht damit ungestörtes Arbeiten oder Entertainment.

Bild- und Soundqualität auf Gaming-Niveau

Das ultrahelle entspiegelte 16 Zoll 165 Hz Mini-LED-Nebula-Touchdisplay im 16:10-Format mit 2,5K-Auflösung (2560 x 1600), 512 lokalen Dimmzonen und 100-prozentiger Abdeckung des DCI-P3-Farbraums sorgt für lebendige Visuals und dafür, dass auch bei anspruchsvollen Spielen kein Detail aus dem Blick gerät. Die geringe Reaktionszeit von nur 3 ms ermöglicht schnelles Handeln und pixelgenaue Entscheidungen in hektischen Spielsituationen. Das NanoEdge-Design verzichtet auf überflüssige Displayränder und die bis zu 1.100 Nits Spitzenhelligkeit bieten selbst unter schwierigen Lichtbedingungen eine optimale Ablesbarkeit.

ASUS ROG Flow X16 Convertible (16 Zoll,16:10 165Hz/3ms, Mini LED 2560x1600 1000Nits) Laptop (AMD R7-6800HS, 32GB RAM, 1TB SSD, NVIDIA RTX 3060 6GB GDDR6, Win11H) Eclipse Grey/QWERTZ
  • Beispiellose Leistung mit ultra-effizienten Multicore-Prozessoren, basierend auf der weltweit fortschrittlichsten 7nm-Prozessorkerntechnologie. Die ultimative Performance für Notebooks mit kompromissloser Akkulaufzeit. Mit den meisten Kernen, die mit Ultrathin-Notebooks erhältlich sind, liefert AMD Ryzen Prozessoren ultimative Reaktionsschnelligkeit und Performance zum Arbeiten und Spielen – überall und schneller als je zuvor
  • Blickwinkel stabil und farbtreu und das selbst im Park oder auf der Terrasse. Das reflexionsarme IPS-Level-Display liefert die Lösung. Störende Reflexionen und unerwünschte Ablenkungen werden durch das reflexionsarme IPS-Level-Display reduziert
  • Zweites Display immer dabei – in einem Premium-Notebook! Das 15 Zoll große Hauptdisplay wird fast nahtlos mit dem ScreenPad Plus ergänzt für die doppelte Displaypower. Dank der erweiterten Arbeitsfläche lässt sich viel schneller und komfortabler arbeiten
  • NVIDIA RTX liefert Raytracing für das Grafik-Nonplusultra und DLSS für die kompromissloseste FPS-Beschleunigung
  • Mit dem großen 90Wh-Akku lange aktiv bleiben. Für eine viermal schnellere Datenrate und mehr Stabilität sorgt das moderne WiFi 6. Die innovative RangeBoost-Technologie steigert zusätzlich die Reichweite bis zum Maximum

Das immersive Gaming-Erlebnis wird durch die Dolby Atmos-Technologie, die den Gamer durch ihren satten Klang direkt ins Geschehen versetzt, weiter verstärkt. Das AI Noise Cancelling und die Vierfach-Speaker setzen den Soundtrack des Spiels hervorragend in Szene. Damit können Gamer auch in hektischen FPS-Spielen ihre Gegner jederzeit orten und störungsfrei mit den eigenen Teamkollegen über den Chat kommunizieren.

INTERESSANT:  Monster Hunter Rise: Sunbreak - erstes kostenloses Titel-Update erscheint heute

Mobilität, Flexibilität und Produktivität vereint

Das 360°-Flip-Design des ROG Flow X16 ermöglicht es, das Gerät flexibel als Tablet, klassisches Notebook- oder im Zelt-Modus einzusetzen. Dank des Gorilla Glass 3 Touchscreens ist das 16-Zoll-Convertible besonders kratzfest und eignet sich mit seinem großzügigen 16:10-Format und Stylus-Support ebenfalls bestens fürs Arbeiten oder Entertainment.

Gleichzeitig ist das Notebook nur 19,4 Millimeter dünn und mit 2.100 Gramm besonders leicht. Damit ist das Gaming-Kraftpaket handlich und flexibel nutzbar. Der 90 Wh Akku mit 100 Wh USB‑C-Schnellladefunktion und einer Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden stellt sicher, dass ausgiebige Gaming-Sessions auch unterwegs möglich sind. Ultraschnelle Datenraten und modernes WiFi 6E sorgen für stabile, schnelle und zuverlässige Netzwerkkonnektivität für störungsfreie Gaming-Sessions.

Preise & Verfügbarkeit

Das ROG Flow X16 (GV601) ist ab sofort ab 2.499 Euro in Deutschland verfügbar.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x