Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Roguebook: blickt auf ein erfolgreiches Steam Game Festival zurück

Roguebook: blickt auf ein erfolgreiches Steam Game Festival zurück

Das Steam Game Festival fand vom 3. bis 9. Februar 2021 statt. Während des Events hatten zahlreiche Spieler eine Möglichkeit, die Demo von Roguebook zu spielen, dem roguelike Deckbuilder von Abrakam Entertainment und NACON, der unter Mitarbeit von Richard Garfield, dem Schöpfer von Magic: The Gathering, entwickelt wurde. Um einen Einblick hinter die Kulissen der Demo zu geben, veröffentlichen die Entwickler nun einige Statistiken, was die Spieler während des Events alles erreicht haben.

Insgesamt spielten 14.697 Spieler in den sieben Tagen des Steam Game Festivals Roguebook. Dabei starteten sie über 42 Tausend Anläufe und trugen knapp 300 Tausend Kämpfe aus. Der tödlichste Gegner war dabei der „Soul Eater“, während auf der anderen Seite über Achttausend „Llamacorns“ zu Freunden wurden. In der einen Woche, die das Steam Game Festival stattfand, schafften es 470 Spieler das Roguebook zu besiegen und insgesamt wurden 23.372 Kapitel beendet.

Roguebook ist ein roguelike Deckbuilder, der in der magischen Welt Faeria spielt. Die Spieler müssen ein Team von zwei Helden aus den vier verfügbaren Helden zusammenstellen und in taktischen, rundenbasierten Kämpfen gegen die Legenden des Roguebooks antreten. Das Roguebook ist ein verfluchtes Buch, dessen pure Existenz alle Lebewesen bedroht. Spieler müssen die Karte erforschen, um ihre Geheimnisse zu lüften, Karten mit Edelsteinen anpassen und die Fähigkeiten der Helden mittels des ausgeklügelten Turm-Decksystems steigern.

Alle Spieler, die Roguebook vorbestellen, können auch abseits vom Steam Game Festival weiterhin Abenteuer mit der Demo-Version erleben. Zudem erhalten sie bei Erscheinen des Spiels ein exklusives Outfit für jeden ihrer Helden.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewerten
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?