Search
Generic filters

Rugby 22: neues Gameplay-Video veröffentlicht

NACON und Eko Software veröffentlichten ein neues Gameplay-Video zu Rugby 22, dem neuesten Teil der Rugby-Reihe. Das Spiel wird am 27. Januar 2022 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One und PC veröffentlicht. Das veröffentlichte Video gibt Fans der Serie einen tieferen Einblick in die neuen Features des kommenden Titels. Dabei stehen folgende Verbesserungen und Neuigkeiten im Fokus:

  • Optimierte in-game Kontrolle: Ganz gleich ob Kontaktsituationen, Rucks oder Pakete, das neue Kontrollsystem sorgt für responsiveres und intuitiveres Gameplay und lässt Fans das Rugby-Feeling noch intensiver erleben.
  • Verbesserte KI: Intelligentere Gegner und realistischere Reaktionen des eigenen Teams heben das Simulations-Erlebnis in Rugby 22 deutlich an. Das Team bei Eko Software optimierte die KI insbesondere im Hinblick auf ihre Adaptionsfähigkeit an taktische Spielentscheidungen und -befehle.
  • Neuer Schwierigkeitsgrad: Für alle, die eine Rugby-Herausforderung suchen, wurde ein neuer komplexerer Schwierigkeitsgrad hinzugefügt. Dieser bietet allen Rugby-Profis eine höhere Schwierigkeitsstufe und stärkere Gegner, sobald sie Rugby 22 gemeistert haben.
INTERESSANT:  Call of Duty: Modern Warfare 2 (2022) - Die Kampagne soll in Lateinamerika spielen

Rugby 22 vereint alle grundlegenden Elemente des modernen Rugbys: Offizielle Mannschaften, laufende taktische Änderungen vor und während des Spiels sowie diverse Spielzüge, Pässe und Kombinationen.

Advertisement

Rugby 22 bietet unter anderem:

  • Offizielle Lizenzen: Rugby 22 umfasst den Großteil der bekanntesten Nationalmannschaften mit offiziellen Spielern und Trikots, darunter Teams aus Neuseeland, Australien, Frankreich, Fidschi, Irland, Italien, Schottland, Wales, Japan und Georgien.
  • Allein oder mit anderen auf dem Feld: Rugby 22 beinhaltet sowohl einen Einzel- als auch Mehrspielermodus (lokal oder online) und eine Vielzahl von Spielmodi, die eine Hommage an eine der anspruchsvollsten Sportarten der Welt darstellen.
  • Karrieremodus: Im Karrieremodus gilt es sein eigenes Team aufzubauen und Profis zu rekrutieren, um schlussendlich die höchste Spielklasse zu erreichen.
  • Ein echtes Rugby-Erlebnis: Durch Motion-Capture-Aufnahmen sind die Animationen in Rugby 22 noch realistischer als je zuvor und sorgen durch die taktische Tiefe des Spiels für eine allgemein realitätsnahe Rugby-Simulation.
  • Training: Dank der neuen Tutorials im Spiel lernen auch Neulinge die Grundlagen des Sports und können ausgiebig trainieren, um so letztlich ein Profi zu werden.
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?