Search
Generic filters

Samsung: 870 EVO nun auch in Österreich verfügbar

Samsung: 870 EVO nun auch in Österreich verfügbar

Samsung hat die Veröffentlichung der 870 EVO SSD bekanntgegeben, der neuesten SATA-Lösung seiner weltweit meistverkauften Consumer-SSD-Serie. Das neue Laufwerk kombiniert erstklassige Performance und Zuverlässigkeit und ist damit eine Allround-Speicherlösung für ein breites Kundenspektrum – von privaten PC-Anwenderinnen und -Anwendern bis zu IT-Profis.

Als bisheriger Höhepunkt der SATA-SSD-Linie bietet die neue 870 EVO einen überzeugenden Mix aus Leistung, Zuverlässigkeit und Kompatibilität für Nutzerinnen und Nutzer von Laptop- und Desktop-PCs sowie für Network Attached Storage (NAS)-Nutzerinnen und – Nutzer.

Die Samsung 870 EVO ist mit der neuesten V-NAND Speichertechnologie und dem neuesten Controller des Technologieunternehmens ausgestattet. Dadurch kann sie sequenzielle SATA Read- und Write-Höchstgeschwindigkeiten von 560 beziehungsweise 530 MB/s erreichen. Die Intelligent-TurboWrite-Puffer-Technologie mit großem, variablem SLC-Puffer sorgt für maximale Leistung, selbst bei lang andauernden Arbeitslasten. Darüber hinaus ist die Random-Read-Geschwindigkeit gegenüber dem Vorgängermodell 860 um fast 38 % schneller, was für eine bessere User Experience beim Multitasking, Surfen im Internet oder Hochfahren des PCs sorgt.

Samsung nutzt seine ganze Erfahrung und Expertise im Bereich der Speichertechnologien und entwickelt alle SSD-Komponenten im eigenen Haus, um zu gewährleisten, dass alle Bauteile perfekt zusammenarbeiten. Als Ergebnis bietet die 870 EVO eine Verbesserung von rund 30 % bezüglich der Dauerleistung im Vergleich zur 860 EVO sowie ein klassenführendes TBW-Rating (Terabytes Written) von 2’400 TB beziehungsweise eine eingeschränkte 5-Jahres-Garantie für das 4-TB-Modell.

Neben einer herausragenden Performance und Zuverlässigkeit besticht die 870 EVO durch eine umfassende Kompatibilität mit einer Vielzahl von Geräten und den neuesten PC-Funktionen. Das Laufwerk kann mit allen Geräten, die über eine 2,5-Zoll-SATA-Schnittstelle verfügen, genutzt werden. Dank dem stromsparenden Ruhemodus ist die 870 EVO außerdem mit Geräten kompatibel, die die Modern Standby-Funktion von Windows unterstützen. Damit bietet sie PC-Nutzerinnen und -Nutzern zusätzlichen Komfort.

Bei der Entwicklung der 870 EVO hat Samsung großen Wert auf das Thema Umweltschutz gelegt. Durch Minimierung des CO2-Fußabdrucks während des gesamten Produktionsprozesses ist das Laufwerk eine gute Wahl für alle, die sich für nachhaltigere Produkte entscheiden möchten.

Verfügbarkeiten und Preise:

  • Modell: Samsung 870 EVO 250GB / in Österreich verfügbar ab: Jänner 2021 / Preis (UVP): EUR 46.99
  • Modell: Samsung 870 EVO 500GB / in Österreich verfügbar ab: Jänner 2021/ Preis (UVP): EUR 76.99
  • Modell: Samsung 870 EVO 1TB / in Österreich verfügbar ab: Jänner 2021 / Preis (UVP): EUR 147.99
  • Modell: Samsung 870 EVO 2TB / in Österreich verfügbar ab: Jänner 2021 / Preis (UVP): EUR 279.99
  • Modell: Samsung 870 EVO 4TB / in Österreich verfügbar ab: Jänner 2021 / Preis (UVP): EUR 564.99

Die wichtigsten Spezifikationen im Überblick (Samsung 870 EVO):

Kategorie: 

  • Schnittstelle: SATA 6 Gbit/s
  • Formfaktor: 2.5 Zoll
  • Speicher: Samsung V-NAND 3 Bit MLC (TLC)
  • Controller: Samsung MKX Controller
  • Speicherplatz: 4 TB, 2 TB, 1 TB, 500 GB, 250 GB
  • Sequenzielle Lese-/ Schreibgeschwindigkeit: Bis zu 560/530 MB/s
  • Random-Lese-/-Schreibgeschwindigkeit: Random Read 98 K, Write 88 K IOPS
  • Verwaltungssoftware: Samsung Magician
  • Total Bytes Written (Gesamtschreibdatenmenge): 2’400 TBW (4 TB), 1’200 TBW (2 TB), 600 TBW (1 TB), 300 TBW (500 GB), 150 TBW (250 GB)
  • Garantie: 5 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?