Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Samsung 980 NVMe SSD: Schnelligkeit und Kosteneffizienz setzen neue Standards

Samsung 980 NVMe SSD: Schnelligkeit und Kosteneffizienz setzen neue Standards

Samsung hat die 980 NVMe SSD angekündigt, das erste Consumer-Laufwerk des Unternehmens ohne DRAM. Die neue 980 SSD liefert die höchste Performance unter allen DRAM-losen SSDs. Zudem bietet sie Benutzerinnen und Benutzern eine beeindruckende Geschwindigkeit.

Hardware- und Softwareinnovationen sorgen dafür, dass unsere neue 980 SSD einen echten Mehrwert schafft – ohne Abstriche in puncto High-End-NVMe-Performance. Die 980 bietet eine exzellente Kombination aus Geschwindigkeit, Energieeffizienz und Zuverlässigkeit und ist damit die ideale Wahl sowohl für PC-Anwenderinnen und -Anwender als auch für Content-Erstellerinnen und –Ersteller.

Bislang hatten DRAM-lose Designs einen Geschwindigkeitsnachteil, da kein Kurzzeitspeicher für den schnellen Zugriff auf Daten zur Verfügung stand. Die 980 von Samsung nutzt die Host Memory Buffer (HMB)-Technologie, die das Laufwerk direkt mit dem DRAM des Host-Prozessors verbindet, um etwaige Leistungsnachteile zu überwinden. Dank dieser Technologie in Verbindung mit dem neuesten V-NAND der sechsten Generation von Samsung sowie optimierter Controller und Firmware bietet die 980 eine NVMe-Leistung, die sechsmal so schnell ist wie die von SATA-SSDs. Die sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten liegen bei bis zu 3.500 und 3.000 MB/s, während die Random-Lese- und Schreib-Performance mit bis zu 500 K IOPS bzw. 480 K IOPS beziffert wird.

Das neu aufgerüstete Intelligent TurboWrite 2.0 bietet außerdem eine deutlich verbesserte Dauerleistung gegenüber der vorherigen Iteration, indem es einen viel größeren Pufferspeicherbereich im Laufwerk zuweist.

Benutzerinnen und Benutzer, die mit extrem großen Dateien arbeiten oder grafikintensive Spiele ausführen, haben mit dem neuen Full Power Mode der Magician 6.3-Software von Samsung die Möglichkeit, das Laufwerk kontinuierlich mit maximaler Leistung zu betreiben und unterbrechungsfreies Arbeiten und Spielen zu genießen.

Gedanken um eine mögliche Laufwerküberhitzung gehören der Vergangenheit an – dank des fortschrittlichen thermischen Designs. Die Dynamic Thermal Guard-Technologie, der nickelbeschichtete Controller und die Heatspreader-Etikettenlösungen der High-End-Serie 980 sorgen für eine stabile und zuverlässige Leistung – auch bei längerem Einsatz.

Darüber hinaus zeichnet sich die SSD durch eine verbesserte Energieeffizienz von bis zu 56% im Vergleich zum Vorgängermodell 970 EVO aus, wodurch der Stromverbrauch von Laptops besser reguliert werden kann.

Preis und Verfügbarkeit
Die Samsung 980 SSD ist ab EUR 87.99 (UVP) für die 250-GB-Version, EUR 139.99 (UVP) für die 500-GB-Version und ab EUR 211.99 (UVP) für die 1-TB-Version erhältlich.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewerten
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?