Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Samsung Galaxy Tab S4: Multitasking leicht gemacht

Samsung: Galaxy Tab S4

Samsung präsentiert das Galaxy Tab S4. Das 2-in-1-Tablet vereint Produktivität, Kreativität und mobiles Entertainment in einem edlen und schlanken Design aus Glas und Metall. Das Galaxy Tab S4 ist als Allroundtalent für den Einsatz im Büro, zu Hause oder unterwegs konzipiert. Erstmals steht dafür auch Samsung DeX auf einem Tablet zur Verfügung und mit dem optional erhältlichen Book Cover Keyboard arbeiten Nutzer fast wie am PC. Insbesondere mit dem S Pen lassen sich Ideen schnell und präzise festhalten. Darüber hinaus überzeugt das Galaxy Tab S4 mit seinem brillanten Super AMOLED Display in 16:10 und vier Lautsprechern tuned by AKG. Das Samsung Galaxy Tab S4 ist ab dem 24. August 2018 in zwei Farbvarianten sowie in der WiFi- oder LTE-Variante ab 699,- Euro UVP erhältlich.

Produktivität dank Samsung DeX und S Pen

Mit dem Galaxy Tab S4 bringt Samsung erstmals Samsung DeX für ein Samsung Tablet auf den Markt. Auf Wunsch verwandelt Samsung DeX die gewohnte Android-Benutzeroberfläche in eine PC-ähnliche Umgebung, sodass Nutzer wie am Computer multitasken können, ohne extra Zubehör zu benötigen. Dadurch lassen sich auf dem Galaxy Tab S4 viele Android- und z.B. Microsoft Office-Apps gleichzeitig öffnen. Die Fenstergröße kann verändert werden, Inhalte zwischen kompatiblen Anwendungen werden per Drag & Drop verschoben und bekannte Tastenkombinationen bzw. Befehle erleichtern das arbeiten zusätzlich. Zur besseren Übersicht lässt sich das Galaxy Tab S4 mithilfe eines HDMI-Adapters auch an einen externen kompatiblen Monitor anschließen, auf dem dann die Samsung DeX Oberfläche dargestellt wird.

Ein Plus an Funktionsmöglichkeit für Kreativität und Individualität bietet der beigelegte S Pen. Der Eingabestift ermöglicht ein natürliches Schreib- und Zeichenerlebnis und lässt so ganz leicht Skizzen anfertigen, Notizen machen, durch die Menüs navigieren, Gedanken mithilfe von Samsung Notes festhalten und personalisierte Nachrichten via Samsung Live-Nachricht an Freunde und Familie verschicken.

Sowohl in punkto Produktivität, als auch beim Thema Datensicherheit stellt sich das Galaxy Tab S4 den hohen Anforderungen von Business-Nutzern. Mit Samsung Knox können vertrauliche Informationen auf mehreren Ebenen des Geräts geschützt und die Mitarbeiter-Schnittstelle an unternehmenseigene IT-Anforderungen angepasst werden. Das optional erhältliche Book Cover Keyboard lädt zum effizienten Arbeiten wie am PC ein – auch unterwegs. Denn auch auf Geschäftsreisen macht das Galaxy Tab S4 mit nur 483 Gramm Gewicht und dem schnell aufladbaren Akku mit 7.300 mAh Kapazität eine gute Figur.

Ein Bildschirm für vielfältige Aufgaben – und die Lieblingsserie

Das Galaxy Tab S4 verfügt über ein 10,5 Zoll Super AMOLED Display (26,67 cm) mit 16:10-Seitenverhältnis. Die Bildschirmauflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln ermöglicht lebendige Details und realistische Bilder, beispielsweise bei der aktuellen Lieblingsserie oder dem neuesten Spielehit. Dabei versetzen gleich vier Lautsprecher tuned by AKG den Nutzer dank Dolby Atmos Surround-Sound-Unterstützung in den Mittelpunkt des Geschehens.

Praktische Vernetzungsfunktionen erleichtern den Alltag

Mithilfe von Samsung Flow können Nutzer über kompatible Mobilgeräte hinweg auf dem Laufenden bleiben: Die App kann Aktivitäten, To-dos, Benachrichtigungen und E-Mails ganz einfach zwischen Smartphone und Tablet übertragen. Darüber hinaus ermöglicht SmartThings die Steuerung von kompatiblen IoT-Geräten im vernetzten Zuhause direkt vom Tablet aus – zum Beispiel smarte Glühbirnen, den Family Hub Kühlschrank oder die QuickDrive Waschmaschine von Samsung.

Das Samsung Galaxy Tab S4 wird ab dem 24. August 2018 in den folgenden Varianten erhältlich sein:

Modell                           Farbe              Preis (UVP)

Galaxy Tab S4 WiFi     „Ebony Black“  699 Euro

Galaxy Tab S4 WiFi     „Fog Gray“       699 Euro

Galaxy Tab S4 LTE      „Ebony Black“  759 Euro

Galaxy Tab S4 LTE      „Fog Gray“       759 Euro

SCHON GEWUSST?

Wenn Ihr euch einen PixelCritics Account erstellt und diverse Aktivitäten (Kommentare, Forenbeiträge, Videos ansehen, etc.) auf PixelCritics.com durchführt, erhaltet Ihr als Belohnung PixelCoins, die Ihr im Shop gegen Games und andere Goodies eintauschen könnt. NA? Ist das was? 🙂


AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?