Search
Generic filters

Samsung präsentiert sein erweitertes Odyssey-Gaming-Monitor-Lineup 2021

Samsung präsentiert sein erweitertes Odyssey-Gaming-Monitor-Lineup 2021

Samsung kündigte an, dass das erweiterte Odyssey-Monitor-Lineup 2021 ab Juli auf den globalen Märkten erhältlich ist und Gamern aller Leistungsklassen eine herausragende Bildqualität und ein futuristisches Design mitbringt.

Nach der Einführung des Curved-Gaming-Monitors im Jahr 2020 bietet Samsung nun eine Reihe von Odyssey-Monitoren im Flachbildschirm-Design an, die von 24 bis 28 Zoll reichen. Das neue Lineup begeistert mit einer hyperrealen Bildqualität, einer höheren Reaktionszeit, maßgeschneiderter Ergonomie und intuitiver Bedienbarkeit. Zusammen mit diesen neuesten Funktionen können Gaming-Enthusiasten bei ihren PC- und Konsolenspielen realitätsnahe Farben, hohe Genauigkeit und schnelle Reaktionszeiten genießen.

Im Zuge des weltweiten Aufschwungs der Gaming-Industrie hat sich der Samsung Odyssey schnell zur ersten Wahl bei Gamern entwickelt, die eine unglaubliche Bildqualität und hohe Leistung in einem einzigen Produkt suchen. Das erweiterte Lineup bringt den Gamern nun einen Monitor, der genau auf ihre Vorlieben und Spielanforderungen abgestimmt werden kann.

“Gaming verbindet die ganze Welt durch gemeinsame Erlebnisse und bringt Menschen mit ganz unterschiedlichen Hintergründen für Abenteuer in neuen Realitäten zusammen”, so Hyesung Ha, Senior Vice President des Visual Display Business bei Samsung Electronics. “Das erweiterte Odyssey-Gaming-Monitor-Lineup wird diese Erfahrungen für mehr Gamer bereichern, egal ob sie nach Turnierherausforderungen suchen oder einfach nur das nächste große Spiel entdecken wollen.”

Samsung G7 (C27G73TQSU) 68,58 cm (27 Zoll) QLED Curved Odyssey Gaming Monitor (2.560 x 1.440 Pixel, 240 Hz, 1ms, 1000R, Dual Monitor geeignet, PC Monitor, AMD FreeSync, G-Sync Kompatibel) schwarz
Angebot Samsung Odyssey G9 (C49G93TSSU) 124 cm (49 Zoll) 240Hz Gaming Monitor (5.120 x 1.440 Pixel, 1ms, QLED, DQHD, 1000R, Dual Monitor, HDR, G-Sync kompatibel, ultra wide) weiß
Angebot Samsung Odyssey G5 34 Zoll 1440p Gaming Monitor (C34G55T), Curved, 21:9 Wide, UWQHD, Schwarz, FreeSync Premium

Zu den neuesten Erweiterungen des Odyssey-Gaming-Monitor-Lineups von Samsung gehören:

  • Odyssey G7 28” (Modell: G70A) – Der Odyssey G7 kombiniert eine fesselnde Optik mit einer Performance, die der nächsten Gamer-Generation würdig ist. Der G7 verfügt über ein Ultra High Definition-(UHD-)Panel mit einem weiten Betrachtungswinkel von 178 Grad und HDR400, das unglaubliche Farben mit mehr Kontrast, tieferen Schwarztönen und hellerem Weiß für spektakuläre Tiefe und lebensechte Details erzeugt. Mit einer branchenführenden 4K-Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer extrem niedrigen Reaktionszeit von 1 ms in Verbindung mit NVIDIA® G-SYNC® Compatible und AMD FreeSync Premium Pro genießen die Gamer eine lebensechte Darstellung. Dank der HDMI 2.1-Kompatibilität, die maximale Auflösungen und Bildwiederholraten nicht nur für den PC, sondern auch für Konsolen der nächsten Generation mit 4K-120Hz-Unterstützung liefert, bietet der G7 eine erstklassige Beständigkeit bei jedem Spiel. Das charakteristische CoreSync-Design des G7 überträgt die Farben der Spiele vom Bildschirm in die tatsächliche Umgebung der Gamer und sorgt so für ein hautnahes Erlebnis mit persönlichem Touch.
  • Odyssey G5 27” (Modell: G50A) – Der Odyssey G5 ist perfekt für Gamer, die ihre Spielerfahrung auf das nächste Level bringen wollen, sowohl auf dem PC als auch auf Spielekonsolen der nächsten Generation. Er ist der erste Odyssey, der über ein Quad-High-Definition-(QHD-)Panel mit einer Bildwiederholrate von 165 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms sowie HDR10 für eine beeindruckende, leistungsfähige Grafik verfügt. G-SYNC Compatible und AMD FreeSync Premium heben die Leistung auf eine neue Stufe und sorgen für einen störungsfreien Wettbewerbsvorteil. Mit dem höhenverstellbaren Ständer können Gamer ihren Monitor neigen, schwenken und drehen, um eine vollständig ergonomische Umgebung zu schaffen, in der sie stundenlang bequem spielen können.
  • Odyssey G3 27” und 24” (Modell: G30A) – Der Odyssey G3 ist ideal für alle Gamer, die eine günstige Möglichkeit suchen, ihre Gaming-Erfahrung auf die nächste Ebene zu bringen. Mit einer schnellen Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms (MPRT) verändern sich die Pixel nahezu verzögerungsfrei – für rasante Action und eine flüssige Bildschirmperformance. AMD FreeSync Premium glättet das Spielgeschehen für einen ununterbrochenen Spielfluss und ermöglicht es den Gamern, Spiele so zu erleben, wie die Entwickler es sich vorgestellt haben. Der G3 verfügt über einen höhenverstellbaren Ständer, der dafür sorgt, dass sich die Gamer wohlfühlen und voll und ganz in die Spielwelt eintauchen können.

Die Samsung G70A und G50A Odyssey Gaming-Monitore verfügen außerdem über eine Reihe von intuitiven Multitasking-Funktionen, um das Beste aus jeder Interaktion herauszuholen, egal ob beim Spielen oder beim Erstellen von Inhalten. Jeder Monitor verfügt über mehrere Bildschirmverwaltungstools für Multitasking. Die Nutzer können mit Picture-by-Picture (PBP) mühelos gleichzeitig spielen, schauen und chatten oder mit Picture-in-Picture (PIP) einen virtuellen zweiten Bildschirm mit flexiblen Anpassungsmöglichkeiten schaffen. Mit der Easy Setting Box können Gamer bequem mehrere Bildschirme auf einem Monitor mit vollständig optimierten Fensterzuweisungen für besseres Multitasking verwalten, so dass sie sich nicht mehr zwischen dem Ansehen ihres Lieblingsstreams und dem Spielen entscheiden müssen.

Außerdem können Gamer mit Auto Source Switch+ schneller zu ihren Inhalten gelangen, ohne zwischen mehreren Eingängen umschalten zu müssen. Benutzerinnern und Benutzer können PCs oder Konsolen einfach einschalten, damit der Monitor den aktiven Eingang sofort erkennt und umschaltet.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://displaysolutions.samsung.com/monitor/detail/1841/G28AG70

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?