Search
Generic filters

Schalte ein zur The Indie Houses Direct Show am 31. August

The Indie Houses Direct Show: Art
The Indie Houses, ein Kollektiv aus sieben Indie-Labels, kündigt die erste The Indie Houses Direct Show für den 31. August um 19 Uhr an.
Die Direct Show am 31. August wird das digitale The Indie House Festival bis einschließlich 7. September mit zahlreichen Neuankündigungen und mehr eröffnen. Interessierte Spieler können die einstündige Liveshow auf Twitch, YouTube und Steam erleben und sich in einem speziellen Steam Sale auf über 100 reduzierte Indie-Spiele der abwechslungsreichen Indie Houses Portfolios freuen. Zusätzlich können auf Steam Live-Übertragungen der einzelnen Entwickler verfolgt und über 40 Demos gespielt werden.
The Indie Houses wurde von Akupara Games (Grime), Fellow Traveller (Paradise Killer), Neon Doctrine (Vigil), Raw Fury (Sable), Those Awesome Guys (Move or Die), Toge Productions (Coffee Talk) und Whitethorn Games (Calico) gegründet, mit dem Ziel gemeinsam unabhängige Entwicklerstudios dabei zu unterstützen, ihre Visionen kreieren zu können.

Unter anderem können sich die Zuschauer auf folgende Highlights freuen:

Akupara Games:

  • Neuankündigung
  • Release eines Titels während der Liveshow

Fellow Traveller:

  • Neuankündigung in Zusammenarbeit mit Silverstring Media
  • Updates für Suzerain und No Longer Home
  • Ankündigung einer neuen Partnerschaft

Neon Doctrine:

  • Ankündigung des Spiels Devilated
  • Release Termin für Legend of Tianding

Raw Fury:

  • Enthüllung der kommenden Kingdom: Two Crowns Erweiterung
  • Update zu Townscaper
INTERESSANT:  Beyond The Wire: erweitert sein Arsenal mit Operation 3

Toge Productions:

  • Neuankündigung
  • Ankündigung eines mysteriösen Sequels

Whitethorn Games:

  • Trailer und Demos zu kommenden Spielen
  • Neuigkeiten zu Teacup
  • Release Termin für Lake
Die The Indie Houses Direct Show am 31. August gibt einen Ausblick auf die Zukunft der The Indie Houses und wie unabhängigen Entwicklerstudios dabei geholfen wird sich gegenseitig zu fördern und gemeinsam die Fangemeinde zu erreichen.
Livestream auf Twitch: https://www.twitch.tv/theindiehouses
Livestream inkl VOD auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCbZ9OXF-adfuxmYo-B3lGwQ
Livestream auf Steam (ab 31. August online): https://store.steampowered.com/sale/theindiehouses
Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?