Search
Generic filters
Scorn: Screenshot

SCORN

PC

Scorn: Release auf 2022 verschoben

Scorn: Screenshot

Das von H.R. Giger inspirierte First-Person-Horrorspiel Scorn von Ebb Software ist schon seit langem in Arbeit. Es wurde bereits 2014 als Kickstarter-Projekt angekündigt und letztes Jahr mit einigen Gameplay-Schnipseln vollständig enthüllt. Damals wurde dem Spiel ein grobes Zeitfenster für die Veröffentlichung im Jahr 2021 gegeben, aber jetzt, wo das Jahr 2021 fast vorbei ist, ist Scorn nirgends zu sehen.

Wie ihr vielleicht schon vermutet habt, liegt das daran, dass sich das Spiel verzögert hat. In einem Update, das auf der Kickstarter-Seite des Spiels veröffentlicht wurde, bestätigte der Entwickler die Nachricht und erklärte, dass die offizielle Ankündigung der Verzögerung höchstwahrscheinlich am 10. Dezember erfolgen wird. Interessanterweise ist das ein Tag nach den The Game Awards.

“Fürs Protokoll, ja, das Spiel ist ins Jahr 2022 gerutscht und wir werden eine offizielle Bestätigung der Verzögerung am 10. Dezember haben”, schrieb Ebb Software. “Es sollte eigentlich im Oktober angekündigt werden, aber Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, haben es verschoben. Sollte es nicht am 10. Dezember sein, sei es durch unseren Willen oder den eines anderen, dann nehmt uns das nicht allzu sehr übel.”

Der Entwickler schrieb in dem Update auch, dass er sich seit der Vorstellung von Scorn im Oktober letzten Jahres voll und ganz auf die Weiterentwicklung von Scorn konzentriert und diesen Prozess nicht unterbrechen möchte, um einen Trailer für das Spiel zu erstellen. Interessanterweise erwähnte der Entwickler auch das Marketing von Cyberpunk 2077 und die daraus resultierenden verpatzten Konsequenzen, während er erklärte, warum Ebb Software diesen Ansatz wählt.

Einige Leute mögen es wirklich nicht, wenn wir so lange schweigen. Das ist aus mehreren Gründen so gewollt”, schreibt der Entwickler. “Das Einzige, was das Spiel schneller auf den Markt bringen wird, ist die Konzentration auf die Entwicklung. Das ist unsere oberste Priorität.

Es gibt einen Grund, warum große Unternehmen CG-Trailer zeigen, die von einem anderen Studio erstellt wurden. Sie wollen das Entwicklerteam nicht mitten in der Produktion unterbrechen. CD Projekt RED hatte großartige PR für Cyberpunk 2077, aber das hat nicht geholfen, als das Spiel fertig war. Cyberpunk 2077 hätte um ein Jahr verschoben werden müssen, aber der Hype und der Druck der Aktionäre waren wichtiger. Wenn sie ihre Entwickler nicht dazu gedrängt hätten, Marketing-Inhalte zu erstellen, hätten sie vielleicht mehr Zeit in die Verbesserung des Spiels investieren können.

Keine noch so große Anzahl von Updates wird das Spiel besser machen oder dafür sorgen, dass es früher auf den Markt kommt, ganz im Gegenteil. Es ist nur eine weitere Aufgabe auf der ohnehin schon riesigen Liste der zu erledigenden Aufgaben. Es ist sehr zeitaufwändig, ein Spiel für die Öffentlichkeit vorzeigbar zu machen. Das wird erst ganz am Ende des Entwicklungsprozesses gemacht.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?