Search
Generic filters

Sega kündigt am 3. Juni ein neues Projekt an

SEGA: Logo

Es scheint, als würde Sega in nicht allzu ferner Zukunft etwas Großes ankündigen. Das Unternehmen hat kürzlich bekannt gegeben, dass es einen Livestream zur Ankündigung eines neuen Projekts für den 3. Juni um 20:00 Uhr JST angesetzt hat. Was genau werden sie ankündigen? Nun, das sind alle Informationen, die das Unternehmen bisher bekannt gegeben hat, es gibt also nicht viel zu verraten.

Interessanterweise hat @Renka_schedule (via Gematsu) auf Twitter darauf hingewiesen, dass die für den erwähnten Ankündigungs-Livestream bestätigten Moderatoren – Hiroyuki Miyazaki, Yosuke Okunari und Misuzu Araki – genau dieselben sind, die auch den Livestream 2019 moderiert haben, bei dem Sega den Genesis Mini enthüllt hat. Außerdem hat M2 – das Studio, das Spiele für das Genesis Mini portiert hat – die Ankündigung von Sega ebenfalls retweetet.

Sollte Sega tatsächlich eine neue Mini-Konsole ankündigen, wird es interessant sein zu sehen, welche ihrer Konsolen sie verwenden werden. Die Fans würden sich freuen, wenn die Dreamcast ein Comeback feiern würde, aber auch das Master System und der Saturn könnten in Frage kommen. Glücklicherweise müssen wir nicht zu lange warten, um es sicher zu wissen, also bleiben Sie dran für alle und alle Updates.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x