Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Serious Sam 4: eröffnet auf Steam und Stadia das Dauerfeuer

Serious Sam 4: eröffnet auf Steam und Stadia das Dauerfeuer

Croteam und Devolver Digital haben das leistungsstarke Prequel Serious Sam 4 auf Steam und Google Stadia veröffentlicht, das Spielerinnen und Spielern auf der ganzen Welt mit einem Raketenwerfer voller Chaos mitten ins Gesicht schießt.

Die Menschheit wird belagert, während sich die ganze Macht von Mentals Horden über die Welt ausbreitet und das verwüstet, was von einer zerbrochenen und geschlagenen Zivilisation übrig geblieben ist. Der letzte verbliebene Widerstand gegen die Invasion ist die Earth Defense Force unter der Führung von Sam „Serious“ Stone und seinem schwer bewaffneten Trupp von Außenseiterkommandos.

Es ist an der Zeit, diese Alien-Arschgeigen bezahlen zu lassen!

HORDEN AN INVASOREN
Die ikonische Besetzung der außerirdischen Invasoren kehrt mit einigen neuen Verstärkungen zurück! Kämpft euch durch eine unglaubliche Anzahl an Mentals Lakaien, darunter der ikonische kopflose Kamikaze, der enthauptete Rocketeer, Kleer, Scrapjack, Werebull und Khnum! Tretet gegen brandneue Feinde und hoch aufragende Monster wie den rasenden Processed, den widerlichen Belcher, den hart zuschlagenden Brute Eiferer und andere an.

EXPLOSIVES ARSENAL
Bewaffnet mit einer ganzen Reihe verheerender Waffen, wählt ihr euer Werkzeug für jede Situation. Verwüstet Mentals Horden mit der mächtigen doppelläufigen Schrotflinte, der heftigen Minigun, dem verrückten Kettensägen-Werfer, einer brandneuen Autoschrotflinte und der ikonenhaften Kanone. Rüstet euer Spielzeug auf und genießt die gewalttätige Schönheit des Lock-on-Raketenwerfers und des mächtigen Laserstrahls des Todes.

KOOPERATIVES CHAOS
Stürzt euch mit Freunden im 4-Spieler-Online-Koop-Modus in die actiongeladene Kampagne! Nehmt, als zusätzliche Herausforderung, spannende Hauptmissionen und packende Nebenmissionen in modifizierten Schwierigkeitsgraden in Angriff.

LEGION-SYSTEM
Serious Sam 4 entfesselt einige der größten Momente in der Geschichte der Serie mit dem neuen Legion-System und Schlachtfeldern, die wie immer von Tausenden von Feinden nur so wimmeln!

Heavy Music, schnelle Bikes und Sport sowieso – da ich auch im Jahre des Herren 1986 geboren wurde und da auch der NES in Europa das Licht erblickte, war die Konsequenz des Zockens logisch. Da ich auch an verbaler Inkontinenz leide, sind PixelCritics sowie earshot.at perfekte Orte um mein Interesse am Journalismus auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?