Search
Generic filters

Serum: neues First-Person-Survival-Spiel angekündigt

Serum: Keyart

Entwickler Game Island hat Serum angekündigt, ein First-Person-Survival-Spiel für den PC, in dem man in einem Wald, der mit dem titelgebenden Serum verseucht wurde, basteln, jagen, sich anpassen und überleben muss.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Game Island sagt, dass es sichere Zonen und Unterschlüpfe geben wird, in denen die Spieler Waffen und Fallen herstellen und sich darauf vorbereiten können, die Wildnis abzuwehren. In der Zwischenzeit müssen Sie die mit dem Serum infizierten mutierten Tiere im Wald abwehren.

Der Haken an der Sache ist, dass man sich das Serum selbst injizieren muss, um am Leben zu bleiben. Obwohl es einen körperlich und geistig verändert, stirbt man, wenn man nicht alle paar Minuten mehr davon bekommt. Aber jedes Lebewesen ist eine potenzielle Serumquelle, da Sie das Serum von Feinden und anderen Wesen ernten können.

Serum hat noch kein Veröffentlichungsdatum, aber es wird auf Steam veröffentlicht, sobald es fertig ist.

INTERESSANT:  The Last of Us Part 1: Videos vergleichen Grafik der Remastered PS4 und PS5 Remake Versionen

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x