Search
Generic filters
Session: Screenshot

Session

PC Xbox One
7

Leser Ø

Session in der Vorschau: Das Dark Souls unter den Skateboard-Games

Session: Screenshot

Ich war schon am Jubeln, als ich Session in die Hände bekommen habe. Wieder mal ein schönes, klassisches Skatespiel, bei dem ich den längsten 50:50 Grind und besten Ollie machen kann – das dachte ich jedenfalls. Mit meiner Erfahrung, wie es damals das gute alte Tony Hawk oder auch ein Skate bieten konnte, hat dieses Spiel absolut nichts zu tun. Und das will es auch gar nicht, denn Session setzt auf Realismus, einer steilen Lernkurve und ist vor allem für cineastische Skate Replays zu haben. Wichtig ist auf jeden Fall, dass es zurzeit zwingend nötig ist, mit einem Controller zu spielen und es keine Möglichkeit gibt, Tastatur und Maus zu nutzen. Doch fangen wir mal von vorne an…

zum Preview

Ich gehöre schon lange zur PC Master Race, jedoch befindet sich auch die ein oder andere Konsolen in meinem Besitz. Meine erste Spielekonsole, mit der ich auch aufgewachsen bin, war die N64. Auf dem Rechner zogen mich dann Shooter in ihren Bann und das Thema rund um eSports interessiert mich seit eh und je. Zur Abwechslung darf es auch einmal ein Rätsel oder ein Indie Spiel sein! Am liebsten sind mir Spiele, die mich durch ihre Kreativität und Innovation an den Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Mit einem Freund teilen?