Search
Generic filters

Seven Knights 2: ab sofort Weltweit verfügbar

Seven Knights 2: Keyart

Fans von Netmarbles erfolgreichen Rollenspiel Seven Knights können sich jetzt auf ein neues packendes Kapitel der Franchise einlassen, denn Seven Knights 2 ist ab sofort erhältlich. Das Spiel steht als kostenloser Download im App Store und bei Google Play bereit.

Seven Knights 2 spielt 20 Jahre nach dem Originalspiel Seven Knights. Die neue Geschichte dreht sich um die Daybreak-Söldner unter der Führung von Lene, der Tochter von Eileene, die im Vorgänger ein Mitglied der Seven Knights war. Nach einer Reihe von Ereignissen, in die das mysteriöse Mädchen Phiné verwickelt ist, begeben sich die Daybreak-Söldner auf eine Reise, um Rudy zu finden, das letzte Mitglied der Seven Knights.

Um den Start des Spiels zu feiern, plant Netmarble ein „New Mercenary Commander Special Daily Login”-Event. Die Spieler, die sich während des Event-Zeitraums einloggen, können verschiedene Belohnungen freischalten. Darunter beispielsweise eine legendäre „Saint of Light Karin“ beim 7. täglichen Login.

Weitere Features, auf die sich Spieler können, sind:

  • Charismatische Helden zum Sammeln: Zur Veröffentlichung stehen insgesamt 46 Charaktere zum Sammeln bereit, darunter bekannte Charaktere aus dem ersten Teil, die durch die neuen Charaktere von Seven Knights 2 ergänzt werden.
  • Bosse zum Bekämpfen: Die Spieler können sich darauf freuen, Strategien mit unterschiedlichen Decks zu entwickeln und dabei Kombinationen aus Heldenwerten, Formationen und Haustieren zu verwenden.
  • Darüber hinaus können sich Spieler in Echtzeit-Gruppenkämpfe stürzen und spektakuläre Fähigkeiten einsetzen – alles, während sie 4 Helden gleichzeitig steuern (bis zu 8 Spieler).
  • Tiefgründige, fesselnde und cineastische Story: Seven Knights 2 lässt Spieler eine fesselnde und filmreife Geschichte erleben und bietet zwei Stunden hochwertige Zwischensequenzen.
Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?