Shadow Gambit: The Cursed Crew – Desperados 3-Entwickler kündigt neues Abenteuer an, Release 2023

Shadow Gambit: The Cursed Crew - Keyart

Desperados 3 und Shadow Tactics: Blades of the Shogun-Entwickler Mimimi Games hat seinen nächsten Stealth-Strategie-Titel angekündigt – Shadow Gambit: The Cursed Crew. Das Spiel spielt in einer alternativen Geschichte des Goldenen Zeitalters der Piraterie und erscheint im Jahr 2023 für Xbox Series X/S, PS5 und PC.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Geschichte spielt in der verlorenen Karibik, die unter dem Fluch der verlorenen Seelen leidet. Als verfluchter Pirat Afia ziehst du deine Mannschaft auf und stellst dich der Inquisition entgegen. Es gibt acht Schiffskameraden, von denen jeder spielbar ist und über einzigartige Fähigkeiten wie Mr. Mercurys Seelenanker oder Gaelles magische Kanone verfügt. Wie in den anderen Spielen ist Heimlichkeit der Schlüssel zum Erfolg.

Die Rote Marley dient als Basis, und ihr könnt für jeden Charakter individuelle Missionen annehmen, um mehr über ihn zu erfahren. Es gibt auch ein freies Gameplay, bei dem du die Mannschaft und die Vorgehensweise selbst wählst, sowie die Möglichkeit, Aktionen zu pausieren und in die Warteschlange zu stellen. Natürlich könnt ihr jederzeit zu einem früheren Zeitpunkt zurückspulen, wenn etwas schief läuft. Bleibt dran, um in den kommenden Monaten weitere Details zu erfahren.

YouTube

INTERESSANT:  Armored Core 6: Fires of Rubicon – FromSoftware zeigt das Spiel in einem Showcase nächsten Monat

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x