Search
Generic filters

Shadow Tactics: “Aiko’s Choice” erscheint im Dezember 2021

Shadow Tactics: Aicos Choice Keyart

Der Publisher Daedalic Entertainment und der Münchner Entwickler Mimimi Games geben heute das Releasedatum von Aiko’s Choice bekannt, der lang erwarteten Erweiterung des von der Kritik gelobten Real-Time-Tactics-Spiels Shadow Tactics: Blades of the Shogun. Ab 6. Dezember 2021, dem Jahrestag des Erscheinens des Hauptspiels, werden Spieler abermals in die alte Hauptstadt Japans, Edo, entsendet. Dort begleiten sie die versierte Kunoichi Aiko und ihre tödlichen Gefährten, um sich den Geistern ihrer Vergangenheit zu stellen.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun – Aiko´s Choice folgt einer der Hauptfiguren aus dem Hauptspiel – die Kunoichi-Adeptin Aiko. Sie ist eine Meisterin der Camouflage und lenkt Gegner als verkleidete Geisha ab. Aiko dachte, sie hätte ihr altes Leben zurückgelassen. Doch ihr ehemaliger Sensei, die gewitzte Spionagemeisterin Lady Chiyo, kehrt zurück, um sie herauszufordern. Zusammen mit ihren Freunden, einer tödlichen Gruppe Assassinen, macht sie sich auf die Jagd nach den Geistern ihrer Vergangenheit.

Die Erweiterung enthält drei Hauptmissionen in komplett neuen Umgebungen, sowie drei kürzere Zwischenmissionen.

INTERESSANT:  Forza Horizon 5: ist ab sofort im Early Access verfügbar

Wie auch im Hauptspiel steuern die Spieler ein Team tödlicher Spezialisten und schleichen im Schatten an dutzenden Gegnern vorbei. Sie müssen sich entscheiden, wie sie versteckte Lager im Wald oder lebendige Städte aus der Edo-Periode infiltrieren. Spieler legen Fallen, nutzen Gift und lenken die Gegner ab – oder aber sie umgehen die Feinde komplett. Jede Bewegung muss gut durchdacht werden. Kreative Taktiken sind notwendig, um Feinde verschwinden zu lassen, jede Mission erfolgreich abzuschließen und Aikos Vergangenheit zu verstehen.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun
Shadow Tactics: Blades of the Shogun

Features

  • Rückkehr in die wundervolle Welt von Shadow Tactics im Japan der frühen Edo-Zeit.
  • Ein neues Abenteuer mit den beliebten Charakteren im Rahmen der Geschichte des Hauptspiels „Shadow Tactics: Blades of the Shogun“.
  • Eine bisher unbekannte Geschichte über die Kunoichi-Adeptin Aiko, die sich einem teuflischen Feind aus ihrer Vergangenheit stellen muss.
  • Drei umfangreiche Hauptmissionen, die in brandneuen Umgebungen spielen, sowie drei kürzere Zwischenmissionen.
INTERESSANT:  World War Z: ab sofort für Nintendo Switch erhältlich

Die Erweiterung umfasst alle Features des Hauptspiels

  • Ein Team aus völlig unterschiedlichen Charakteren mit einzigartigen Fähigkeiten.
  • Die Aktionen des Teams werden abgestimmt, um im „Schattenmodus“ die Gegner auf einen Schlag zu erledigen.
  • Wahlfreiheit zwischen nicht tödlichen und tödlichen Stealth-Angriffen.
  • Dutzende Wege Gegner auszuschalten oder an ihnen vorbeizuschleichen.
  • Drei Schwierigkeitsstufen, für verschiedene Spieler-Niveaus.
Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?