Silent Hill 2: Remake – Bloober-Team macht etwas Unglaubliches, sagt der Konzeptkünstler

Silent Hill 2: Remake Screenshot

Viele Publikationen sprachen mit Bloober Team über das kommende Silent Hill 2-Remake, das sich derzeit für PS5 und PC in Entwicklung befindet. IGN Japan interviewte kürzlich die japanischen Entwickler, die an dem Projekt beteiligt sind, darunter Serienproduzent Motoi Okamoto, Konzeptkünstler Masahiro Ito und Komponist Akira Yamaoka.

Konami hat mit anderen Entwicklern gesprochen, bevor es Bloober Team mit dem Remake beauftragte. Aber was ist Okamotos Eindruck von letzterem? Er antwortete: „Ich habe das Gefühl, dass sie ihre Arbeit sehr ernst nehmen und dass sie Videospiele noch mehr als wir für Kunst halten. Japaner sind so schüchtern, wenn es darum geht, Videospiele als Kunst zu deklarieren, wissen Sie? Aber ich habe das Gefühl, dass sie das wirklich glauben. Das ist genau der Grund, warum sie den künstlerischen Sound und die Grafik von Silent Hill mit so viel Respekt behandeln.

Bezüglich der hohen visuellen Qualität und der Frage, ob das Team ein Gefühl für die Arbeit von Bloober Team bekommt, sagte Okamoto: „Zunächst einmal ist Bloober Team erstaunlich talentiert darin, Umgebungen zu erschaffen. Man kann wirklich nachempfinden, was James fühlt, wenn man nur durch die neblige Stadt geht. Ich denke, sie sind hervorragend in der Gestaltung von Hintergründen, Umgebungen und Atmosphäre. Außerdem legen sie viel Wert auf die Kämpfe, um das Gameplay zu vertiefen. Ich sehe sie als sehr fleißige Arbeiter, die voller Liebe für Silent Hill sind“.

Ito fügte hinzu, dass er persönlich „sehr zufrieden mit der Qualität der Stadt und der Atmosphäre von Silent Hill 2 ist, das sie machen. Ich habe wirklich das Gefühl, dass sie das Original respektieren und dennoch sicherstellen, dass sie die Dinge auf ihre Art und Weise gestalten.“ Sogar das Motiv des Nebels, das ein wesentlicher Bestandteil des Originalspiels ist, wurde stark nachgefragt, und Bloober Team „war sich sicher, es so darzustellen, wie wir es wollten. Ich glaube aus tiefstem Herzen, dass sie etwas Unglaubliches schaffen.“

INTERESSANT:  Monster Hunter World: Iceborne erreicht großartigen Verkaufsmeilenstein

Yamaoka hat an Bloober Team’s letztem großen Titel, The Medium, mitgearbeitet und sogar einige ihrer Spiele gespielt. Er meinte: „Als Spieleentwickler können wir erkennen, wie sehr sie Silent Hill lieben. Es ist auch mehr als nur Liebe. Ich spüre einen starken Respekt für den Titel, und sie übertreffen meine Erwartungen. Ich glaube, dass das Spiel, wenn es fertig ist, mit echten Überlegungen gemacht wurde, wie man es in die heutige Zeit zurückbringen kann.“

Für Silent Hill 2 gibt es noch kein Veröffentlichungsdatum, aber es wird nach der Veröffentlichung 12 Monate lang exklusiv für PlayStation erhältlich sein. Der CEO von Bloober Team, Piotr Babeno, verriet im Oktober letzten Jahres, dass sich das Projekt in der Endphase der Produktion befindet, aber das Veröffentlichungsdatum hängt allein von Konami ab.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x