Silent Hill f: ist der nächste Hauptteil des Horror-Franchise

Silent Hill F: Screenshot

Während der Silent Hill Transmission enthüllte Konami ein neues Hauptspiel der Silent Hill-Reihe. Ein Ankündigungstrailer für das Spiel mit dem Titel Silent Hill f wurde am Ende der Silent Hill Transmission gezeigt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Trailer zeigt ein junges Mädchen, das von einer Art Pilzinfektion befallen wird. Die Infektion breitet sich über ihren ganzen Körper aus, und die Haut ihres Gesichts fällt ab, um das Innere ihres Kopfes zu enthüllen. Die im Trailer gezeigten Bilder sind sehr eindrucksvoll, und das Spiel selbst wird wahrscheinlich viel von der Symbolik haben, für die die ersten drei Silent Hill-Spiele bekannt waren.

Die Geschichte von Silent Hill f stammt von Ryukishi07, das Kreaturen- und Charakterdesign von kera, und produziert wird es von Motoi Okamoto. Die allgemeine Entwicklung des Spiels wird von NeoBards Entertainment übernommen.

Mit der Ankündigung von Silent Hill f beendete Konami im Wesentlichen die Silent Hill-Übertragung, wobei weitere Spiele angekündigt wurden, darunter ein Remake von Silent Hill 2, Silent Hill: Ascension, und Silent Hill: Townfall. Konami kündigte außerdem an, dass ein neuer Film basierend auf dem Franchise in Arbeit ist, der vom Regisseur des ursprünglichen Silent Hill-Films geleitet werden wird.

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x