Search
Generic filters

Ski Challenge: die Legende kehrt nach 6 Jahren wieder zurück!

Ski Challenge: Keyart

Greentube, die NOVOMATIC Digital Gaming and Entertainment Division, bringt im Herbst das international beliebte Spiel Ski Challenge zurück auf den Markt und erhält dabei Rückenwind von namhaften Partnern wie Swiss-Ski, dem Österreichischen Skiverband und dem Deutschen Skiverband. Die Neuauflage der Ski Challenge soll mit neuen und verbesserten Features sowohl langjährigen Fans des ursprünglichen Spiels als auch neuen Usern ein spannendes Esports-Erlebnis bieten.

Eine Besonderheit des Spiels: kaum eine andere App fängt die Aufregung und die Bewegung des echten Lebens auf der Piste derart wahrheitsgetreu ein, wie es bei der Ski Challenge der Fall ist. Hier kämpfen engagierte Spieler auf beliebten, von der realen Welt inspirierten Skirennstrecken in verschiedenen Online-Events, Turnieren und Herausforderungen um die besten Zeiten.

In der neuen Esports-Version der Ski Challenge haben Spieler auch die Möglichkeit, ihre virtuelle Ski- Ausrüstung individuell zu gestalten. Neben zahlreichen weiteren Features erhalten die Spieler zudem exklusiven Zugang zu beliebten Strecken aus der realen Ski-Welt. Darunter befinden sich auch brandneue  Strecken, die bisher noch nicht Teil des Spiels waren.

Die Neuauflage der Ski Challenge, die im Herbst 2022 auf den Markt gebracht wird, gilt als prognostizierter Hit für die große, aktive und weltweite Fangemeinde. Im Gegensatz zum ursprünglichen Spiel ist nun auch geplant, das Spiel das ganze Jahr über für Fans verfügbar zu machen – nicht nur während der Skisaison. Das ursprüngliche Ski Challenge-Spiel war der allererste Spieltitel von Greentube, der 1998 auf den Markt kam. In der Neuauflage erwarten die Spieler zusätzlich zu neuen Strecken auch weitere neue Funktionen, die den Spielern zusätzliche Unterhaltung über das Ski-Vergnügen hinaus bieten.

Michael Bauer, CFO/CGO Greentube, meint: „Die Ski Challenge hat sich bei ihrer Fangemeinde bereits als äußerst beliebtes Esports-Spiel etabliert, als es noch auf dem Desktop gespielt werden konnte. Es ist sehr aufregend, die Ski Challenge nun als echtes Esports-Spiel für langjährige Fans und neue Spieler zurückzubringen. Die aktualisierte Version der Ski Challenge ist vollgepackt mit besonderen Features, die die Community mit Sicherheit lieben wird. Darüber hinaus haben wir einige sehr ehrgeizige Pläne für die Zukunft des Franchise.“

Diego Züger, Direktor Marketing & Deputy CEO, Swiss-Ski, sagt: „Wir haben gesehen, wie beliebt die  Ski Challenge in der Vergangenheit bei den Spielern war, und es ist fantastisch, die verbesserte neue Version einem neuen Publikum vorstellen zu können. Greentube hat erstklassige Arbeit geleistet, um die Spannung des Sports einzufangen. Es war ein Privileg, an der Entwicklung des Spiels beteiligt gewesen zu sein.“

Christian Scherer, Generalsekretär Österreichischer Skiverband, sagt: „Es ist Greentube gelungen, ein Spiel zu entwickeln, das die rasante Spannung des Skifahrens möglichst realitätsgetreu wiedergibt. Wir sind sicher, dass Spieler auf der ganzen Welt positiv auf das neue Esports-Spiel reagieren werden, so die Faszination des Sports hautnah erleben und es uns dadurch gelingt, neue Zielgruppen zu erschließen.“

Stefan Schwarzbach, Geschäftsführer des Deutschen Skiverbandes, sagt: „Nachdem wir an der Entwicklung der Ski Challenge beteiligt waren, ist es sehr erfreulich, nun ein so ausgefeiltes und fesselndes Endprodukt wie dieses zu sehen. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den Verbänden aus Österreich und der Schweiz ein Spiel entwickeln konnten, von dem wir überzeugt sind, dass es weltweit ein großer Erfolg sein wird.“

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x