Skyrim: Spieler kreiert unglaublich starkes Gift

The Elder Scrolls V: Skyrim - News

Ein Fan von The Elder Scrolls 5: Skyrim hat ein unglaublich starkes Gift entwickelt, das enormen Schaden anrichtet. Skyrim verfügt über ein hochgradig anpassbares Kampfsystem, das es den Spielern ermöglicht, das Spiel auf unterschiedliche Weise anzugehen. Manche Spieler entscheiden sich für den Einsatz von Zweihandwaffen, während andere einen eher schleichenden Spielstil wählen können.

Skyrim bietet auch einige einzigartige Fertigkeiten, wie zum Beispiel die Fähigkeit, mit dem Alchemie-Baum Tränke und Gifte zu brauen. Dieser Fertigkeitsbaum bringt einige unglaublich nützliche Vorteile mit sich, wie z. B. die Erhöhung der Resistenz des Spielers gegen Gifte oder Fähigkeiten, die die Wirksamkeit aller Tränke verbessern. Ein Skyrim-Nutzer hat nun ein unglaublich starkes Gift hergestellt, das lächerlichen Schaden verursacht.

Ein Reddit-Nutzer namens AppropriatePotato848 hat ein Bild geteilt, das die Beschreibung des Giftes zeigt, das er in The Elder Scrolls 5: Skyrim hergestellt hat. Wie der Name schon andeutet, verursacht dieses Gift lächerliche 39.000 Punkte Giftschaden und reduziert gleichzeitig die Magickaregeneration des Gegners für 975 Sekunden um 100 %. Diese Zahlen sind astronomisch hoch, aber das Gift hat noch andere Effekte, da es die Magicka und die Ausdauer des Gegners um 585 bzw. 1.755 Punkte verringert. Aufgrund seiner Wirksamkeit hat dieses Gift einen unglaublich hohen Wert von 48.064.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.redditmedia.com zu laden.

Inhalt laden

Seit Dino Wars oder North&South am Amiga hat sich in der Spieleindustrie so einiges verändert, aber meine Leidenschaft für Videospiele nicht! Mit dem Alter von 5 Jahren hatte ich zum ersten Mal einen Joystick in der Hand und seit diesem Moment war die virtuelle Welt wie ein zweites Zuhause für mich. Ich finde so ziemlich jedes Genre interessant, selbst wenn es sich um einen kleinen Indie-Titel handelt. Die aktuellste Nintendo Konsole und ein leistungsstarker PC gehören bei mir zu der Grundausstattung. Bei meiner Begeisterung für den Journalismus in Verbindung mit Videospielen gab es da nur eine logische Konsequenz. Redakteur bei PixelCritics werden, um mein Interesse beider Welten auszuleben.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x