Sonic Frontiers: Screenshot

Sonic Frontiers

PC PS4 PS5 Switch XSX Xbox One
Jetzt Kaufen

Sonic Frontiers: Sonic Boom, Speed Burst und weitere freischaltbare Skills enthüllt

Sonic Frontiers: Screenshot

Trotz des neuen Open-World-Formats (oder „Open Zone“-Formats) steht Sonic Frontiers von Sega immer noch für das Geschwindigkeitsgefühl, für das der Blaue Fleck bekannt ist. Während Sonic die Starfall-Inseln erkundet, schaltet er neue Fähigkeiten und Upgrades frei, die ihm auf verschiedene Weise einen Vorteil verschaffen. Wir kennen bereits den Cyloop, der eine blaue Spur erzeugt, mit der man Fackeln löschen, mehrere Gegner treffen oder betäuben kann und so weiter. Aber was können die Fans sonst noch erwarten?

Game Informer konnte eine frühe Version des Spiels ausprobieren und erfuhr, dass nach dem Freischalten von Cyloop 11 weitere Fähigkeiten im Hauptbaum freigeschaltet werden können. Mit dem Fortschreiten in der Hauptgeschichte werden außerdem drei weitere Fähigkeiten freigeschaltet. Zu den Fertigkeiten des Hauptbaums gehört Sonic Boom, der bei Nahkampf-Kombos Projektile abfeuert.

Speed Burst erhöht deine Kraft bei maximalen Kombos. Mit Air Tricks könnt ihr in der Luft Tricks ausführen, die den Fortschritt bei den Fertigkeitspunkten erhöhen. Wild Crash ist ein Angriff im Zickzack-Stil, und mit Stomp Attack kannst du deine Gegner aus der Luft niederstampfen. Auto Kombo kann bei Kombos automatisch Fertigkeiten aktivieren (kann aber in den Optionen ausgeschaltet werden).

INTERESSANT:  Call of Duty: Modern Warfare 2 - Neymar Jr., Messi und Co. betreten das Schlachtfeld

Quick Cyloop bewirkt, dass Sonic mit der Fertigkeit automatisch Kreise zieht, Homing Shot schleudert Energiekugeln auf Feinde und Loop Kick ist ein Looping-Kick in der Luft, der die Beschleunigung erhöht. Schließlich gibt es noch den Recovery Smash, mit dem man sofort kontern kann, wenn man weggeschlagen wird (allerdings muss man dazu bestimmte Tasten drücken).

Natürlich gibt es in vielen Open-World-Titeln Fertigkeitsbäume, aber die eigentliche Herausforderung für Sonic Team war es, Fertigkeiten zu entwickeln, die zu Sonic passen. Morio Kishimoto erklärt: „Es gibt viele Spiele mit einzigartigen Kampfsystemen, aber für diesen Titel wollten wir uns darauf konzentrieren, wie ein Sonic-Kampfstil aussehen würde, welche Art von Gegnern es geben sollte, welche Fähigkeiten Sonic haben würde, um sie zu besiegen, und so weiter. Wir machen kein Sonic-Spiel, bei dem die Kämpfe das zentrale spielerische Element sind, sondern wir wollen ein Spiel präsentieren, bei dem die Kämpfe Spaß machen und zum Charakter von Sonic passen – das ist der Grundgedanke“.

INTERESSANT:  Sonic Frontiers: Launch-Trailer zeigt Charaktere, Feinde und rasantes Gameplay

Neben neuen Fähigkeiten wird Sonic auch auf Koco treffen, die seine Werte erhöhen können. Der Einsiedler-Koco tauscht Samen gegen Angriffs- oder Verteidigungsverstärker, während der Ältere Koco Sonics Höchstgeschwindigkeit oder Ringkapazität erhöht, wenn man einen verlorenen Koco zurückbringt.

Sonic Frontiers erscheint in dieser Weihnachtssaison für PS4, PS5, PC, Nintendo Switch, Xbox One und Xbox Series X/S.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x