Sonos Sub Mini: ab sofort erhältlich

Sonos: Sub-Mini

Mehr Bass für kleine Räume: Ab sofort ist der Sonos Sub Mini in den Farbvarianten schwarz und weiß für € 499,00 (UVP) auf sonos.com erhältlich.

Das neueste Mitglied der Sonos Home Entertainment-Familie beeindruckt mit seinem innovativen, zylinderförmigen Design und jeder Menge Bass für kleinere Räume. Zwei spezielle Tieftöner und die fortschrittliche Audioverarbeitung sorgen für eine dynamische Wiedergabe der tiefen Frequenzen ohne Scheppern und Klappern – für ein noch intensiveres Erlebnis bei jedem Song und in jeder Szene.

Die fortschrittliche, digitale Signalverarbeitung optimiert den Bass und sorgt für eine perfekte Wiedergabe der niedrigen Frequenzen, wie man es von einem wesentlich größeren Subwoofer erwarten würde. Er ist nahtlos ins Sonos System integrierbar und sorgt in Verbindung mit der Beam oder Ray für ein noch mitreißenderes Filmerlebnis. Zusammen mit einem Sonos One schafft er die ideale Soundkulisse für unvergessliche Hauspartys.

Sonos Sub Mini. Der WLAN-Subwoofer für tiefen Bass (Schwarz)
34 Bewertungen
Sonos Sub Mini. Der WLAN-Subwoofer für tiefen Bass (Schwarz)
  • Spüre den Unterschied. Zwei spezielle Tieftöner und die fortschrittliche Audioverarbeitung sorgen für eine dynamische Wiedergabe der tiefen Frequenzen, sodass du jeden Song und jede Szene noch intensiver erlebst.
  • Kein Scheppern oder Klappern. Die zwei nach innen gerichteten Force-Cancelling-Tieftöner in dem akustisch versiegelten Gehäuse verhindern Verzerrungen.
  • Schnelle und einfache Einrichtung. Stecke einfach das Stromkabel ein und öffne die Sonos App, um deine Soundbar oder deinen Speaker per WLAN zu verbinden und den Bass perfekt einzustellen. Die Lautstärke passt sich automatisch an dein verbundenes Produkt an.
  • Elegantes Design. Die einzigartige, zylindrische Form integriert sich perfekt in dein Zuhause und lässt sich auch unter einem Möbelstück verstecken.
  • Perfekt abgestimmter Bass für dein Zuhause. Trueplay Tuning passt den Bass perfekt an die Akustik deines Raums an, damit er nie rau, verzerrt oder schwach klingt – selbst wenn du den Sub Mini an einer Wand aufstellst.*
Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x