Search
Generic filters

Sony hat kürzlich ein neues Markenzeichen für Knack angemeldet

Knack 2: Screenshot

Sonys Angebot an First-Party-Franchises ist stärker als je zuvor, aber es ist nicht ohne Schwachstellen. Der prominenteste unter ihnen ist Knack, eine Jump’n’Run-Reihe, die mit der PS4 auf enttäuschende Weise debütierte und mit der Fortsetzung Knack 2 im Jahr 2017 nur geringfügige Verbesserungen erfuhr. Es ist nicht gerade ein Fan-Favorit – obwohl es scheint, dass es immer noch in Sonys Plänen ist.

Wie kürzlich von Gematsu auf Twitter entdeckt wurde, hat Sony am 17. März eine neue Marke für Knack in Japan eingereicht. Wie so oft bei der Einreichung von Markenzeichen bedeutet dies nicht unbedingt, dass ein neuer Teil der Serie in Arbeit ist, aber es deutet darauf hin, dass Sony immer noch Pläne für das Spiel haben könnte. Andererseits ist es nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen Marken anmelden und erneuern, um ihr geistiges Eigentum zu schützen.

Sollte tatsächlich ein neues Knack-Spiel in Entwicklung sein, wäre es interessant zu sehen, wie die Produktion gehandhabt werden würde, da SIE Japan Studio, das Studio, das die ersten beiden Spiele entwickelt hat, geschlossen worden ist. Sein Ersatz, Team Asobi, scheint ein eigenes, ehrgeiziges Projekt in Arbeit zu haben – was nicht gerade nach Knack klingt.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x