Sony sieht den Xbox Game Pass angeblich nicht als Konkurrenz

Sony sieht den Xbox Game Pass angeblich nicht als Konkurrenz

Ein neuer Bericht legt nahe, dass Sony den Xbox Game Pass nicht als Konkurrenz sieht. Der Xbox Game Pass wurde 2017 offiziell eingeführt und hat seit seiner Einführung massiv an Popularität gewonnen. Microsoft fügt der Xbox Game Pass-Bibliothek immer wieder spannende AAA- und Indie-Spiele hinzu, von denen einige bereits am ersten Tag verfügbar sind.

Der Xbox Game Pass bietet seinen Abonnenten Microsoft-First-Party-Spiele ab dem ersten Tag, ganz im Gegensatz zu PlayStation, das für seine Exklusivtitel 70 US-Dollar verlangt. Sony war auch einer der ersten Publisher, der den Preis für PS5-Spiele um 10 Dollar erhöht hat. Während einige Nutzer der Meinung sind, dass sich Sony durch das Angebot von Xbox Game Pass unter Druck gesetzt fühlen könnte, zeigt ein neuer Bericht, dass PlayStation es nicht als Konkurrenz sieht.

Laut Insider Gaming-Quellen hielt der CEO von Sony Interactive Entertainment, Jim Ryan, Anfang Dezember 2022 eine Mitarbeiterbefragung ab, in der er andeutete, dass PlayStation den Xbox Game Pass nicht als Konkurrenz sieht. In Bezug auf eine Frage zum Xbox Game Pass behauptete Ryan, dass die Gesamtzahl der Abonnenten immer niedriger zu werden scheint und derzeit bei knapp 20 Millionen Nutzern liegt. Er erklärte auch, dass die Zahl der PlayStation Plus-Abonnenten im Vergleich dazu bei knapp 50 Millionen liegt. Fans sollten beachten, dass, obwohl Insider Gaming sich als zuverlässige Quelle erwiesen hat, alle Gerüchte oder Leaks mit Vorsicht zu genießen sind.

Im selben Bericht erwähnte Ryan, dass Sony in zwei Jahren mehr PS5-Geräte verkauft hat als die Gesamtzahl der Xbox Game Pass-Mitglieder. Die PlayStation 5 wurde bis zum 30. September 2022 weltweit 25 Millionen Mal ausgeliefert, und diese Zahl ist seither definitiv gestiegen. Berichten zufolge hat Sony die PS5-Lagerbestände in den letzten Monaten deutlich aufgestockt, was dazu führte, dass einige Nutzer Stapel der Konsole in den Regalen der Geschäfte sahen. Fans konnten auch PS5-Bundles mit God of War Ragnarok oder Call of Duty: Modern Warfare 2 kaufen, zwei der größten Spiele des Jahres.

INTERESSANT:  Sony patentiert Spielerkleidung mit flexiblen Displays

Die genaue Zahl der Xbox Game Pass-Abonnenten ist derzeit nicht bekannt, wobei die letzte Zahl bei über 25 Millionen im Januar 2022 lag. Sony behauptete kürzlich, dass der Xbox Game Pass über 29 Millionen monatliche Abonnenten hat, so dass diese neue Aussage der vorherigen Zahl zu widersprechen scheint. Vielleicht lässt Sony die Zahl der Nutzer von PC Game Pass weg und vergleicht in diesem Fall nur die Xbox Game Pass-Mitglieder auf den Xbox-Konsolen mit PlayStation Plus.

Seitdem ich zum ersten Mal einen Controller in der Hand hielt wusste ich, dass dies eine Freundschaft fürs Leben wird. Bis heute ist der digitale Sport für mich fixer Bestandteil meiner Freizeit. Mit AustriaGaming ist er sogar zum Teil zur Berufung geworden. Favorisierte Spiele sind für mich aus dem Genre Horror, SciFi und RPG mit viel geschichtlichem Tiefgang. Gerade innovative und alternative Games ziehen mich öfters in den Bann.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x