Search
Generic filters

Sound Blaster JAM V2: Unbeschwerter Hörgenuss ganz ohne Kabel

Sound Blaster JAM V2: Unbeschwerter Hörgenuss ganz ohne Kabel

Der Audiospezialist Creative Technology präsentiert das Sound Blaster JAM V2 Bluetooth-Headset. Das neue Modell besticht neben einer überzeugenden Klangqualität besonders mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Dabei eignet sich das JAM V2 gleichermaßen für den Genuss von Musik wie auch für den täglichen Einsatz im Homeoffice. Genau wie sein Vorgänger verfügt auch das JAM V2 über die selbe leichte Bauweise und die hochwertigen Neodym-Treiber. Neu sind dagegen das Bluetooth-5.0-Modul sowie die deutlich verlängerte Akkulaufzeit von bis zu 22 Stunden. Die Audio-Codecs aptX und aptx Low Latency ermöglichen dem Anwender auch ohne Kabel ein verzögerungsfreies Hörerlebnis in höchster Qualität.

Creative besitzt eine mehr als 30-jährige Erfahrung im Audiobereich und die hört man dem JAM V2 auch deutlich an. Der klare und satte Klang macht das Headset zu einer erstklassigen Wahl bei der Wiedergabe von Musik, Filmen oder Computerspielen. Dank der Multipoint-Konnektivität ist ein nahtloser Wechsel zwischen zwei verschiedenen Bluetooth-Geräten problemlos möglich. So ist es beispielsweise denkbar, Musik am Computer zu hören und bei einem eingehenden Anruf das JAM V2 schnell auf das Smartphone umzuschalten und das Gespräch anzunehmen. Durch die integrierten Dual-Mikrofone und die Qualcomm cVc 8.0 Rauschunterdrückungstechnologie wird dabei die Stimme verstärkt und Hintergrundgeräusche effektiv unterdrückt. Das Resultat ist eine perfekte und optimal verständliche Sprachübertragung.

INTERESSANT:  Recipe for Disaster: startet in den Early Access

Auch das Sound Blaster JAM V2 setzt auf Creatives neuste Software Plattform. Diese bietet dem Nutzer auch das SmartComms-Kit-Modul, mit dem erweiterte Einstellungen vorgenommen werden können. Dazu gehört zum Beispiel die VoiceDetect-Funktion, mit der das Mikrofon vollautomatisch stumm geschaltet wird, wenn der Träger des Headsets nicht spricht. Sobald der Anwender wieder spricht, reagiert die Stimmerkennung und schaltet das Mikrofon wieder ein. Störende Halleffekte lassen sich so einfach minimieren. Die NoiseClean-Technologie blendet dagegen bei Online-Gesprächen effektiv Hintergrundgeräusche aus. Alle Funktionen können im kabelgebundenen Modus komfortabel über die für Windows 10 verfügbare Creative-App gesteuert werden.

Mit seinem geringen Gewicht, der herausragenden Klangqualität sowie der verbesserten Gesprächsqualität bietet der Sound Blaster JAM V2 mehr Leistung für weniger Geld und ist damit das ideale Headset zum Arbeiten, Lernen und Spielen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Sound Blaster JAM V2 Headset ist ab sofort auf Creative.com zu einem attraktiven Preis von 39,99 Euro vorbestellbar.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?