• No Streams Online!

SpeedLink Gravity Carbon 2.1 Subwoofer System im Test: Kraftvoller Sound zum kleinen Preis

Speedlink: Gravity Carbon 2.1

Neben stabilen FPS spielt auch ein satter Sound beim Zocken eine entscheidende Rolle, denn nur wer alles hört der kann in den heutigen Games zur Hochform auflaufen. Um dies zu bewerkstelligen, schwören die Gamer seit Jahren auf das klassische Headset. Egal ob 2.1, 5.1 oder 7.1, durch die Platzierung der Lautsprecher erzeugt ein Headset ein gutes Raumgefühl und man erkennt sofort aus welcher Richtung unser Gegner bzw. feindliches Feuer kommt. Doch wie sieht es aus, wenn man sich aus den unterschiedlichsten Gründen mit einem Headset einfach nicht anfreunden kann, oder mal ein Freund zu besuch ist und der beim Zocken zusehen bzw. zuhören will? Dann ist man ganz einfach auf ein anderes Soundausgabegerät angewiesen. Die meisten Monitore haben zwar Lautsprecher verbaut, aber stimmiger Sound hört sich definitiv anders an. Diesem Problem möchte sich Speedlink stellen und liefert mit dem neuen Gravity Carbon 2.1 ein flexibles Subwoofer System, welches nicht nur knallig aussieht, sondern auch mit Bluetooth Unterstützung punkten kann. Wie sich das Ganze anhört, klären wir jetzt.

zum Review

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

Gib deinen Senf dazu!

Bitte einloggen um einen Kommentar zu hinterlassen
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: