Search
Generic filters

“Spotlight” von Snapchat hat 100 Mio. Nutzer

“Spotlight” von Snapchat hat 100 Mio. Nutzer

Das Video-Feature “Spotlight” der Social-Media-Plattform Snapchat http://snapchat.com hatte im Januar dieses Jahres weltweit 100 Mio. monatliche User. Die Entwickler zeigen sich überrascht vom Erfolg der neuen Anwendung, die der chinesischen Video-App TikTok ähnelt. Dennoch hat der direkte Rivale immer noch deutlich mehr Anwender, alleine in den USA sind es so viele, wie Spotlight insgesamt hat.

Viel Geld in Content investiert

“Wir stehen immer noch in einer frühen Entwicklungsphase dieser neuen Content-Plattform. Dennoch sind wir durch die anfänglichen Ergebnisse sehr ermutigt. Spotlight bietet großes Potenzial, um in Zukunft unsere Möglichkeiten zur Monetarisierung zu erweitern”, unterstreicht Snapchat-CFO Derek Andersen.

Bei Spotlight können User wie bei TikTok durch verschiedene Video-Clips scrollen. Um schnell möglichst viele eigene Inhalte zu gewinnen, hat Snapchat viel Geld investiert. Content-Produzenten, die gepostet haben, erhielten einen Monat lang täglich insgesamt eine Mio. Dollar. Diese Strategie hat für Spotlight funktioniert, heute finden sich auf der Plattform täglich etwa 175.000 neue Videos.

Mehr Erfolg als bei Instagram

In Zukunft will Snapchat die Empfehlungen auf Spotlight optimieren. Werbung soll es vorerst aber noch nicht geben, zuvor soll die Anwendung eine stabile Nutzerbasis aufbauen. Snapchat ist mit seinem TikTok-Pendant deutlich erfolgreicher als Facebook-Tochter Instagram. Die Nutzerzahlen von deren “Reels”-Feature sind laut den Entwicklern bislang eher enttäuschend.

pte

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?