Search
Generic filters

Stalker 2: mehrere Durchläufe nötig, um alles sehen zu können

Stalker 2: mehrere Durchläufe nötig, um alles sehen zu können

GSC Game Worlds kommender Open-World-Horror-Shooter S.T.A.L.K.E.R. 2 wird ein sehr umfangreiches Spiel werden. Neben “Hunderten von Stunden” an Inhalten, wie der Entwickler sagt, müssen die Spieler auch mehrere erzählerische Entscheidungen treffen müssen. Die Entwickler haben gesagt, dass das Spiel eine große Anzahl von Verzweigungspfaden und Enden haben wird, und in einem kürzlich geführten Interview hat der PR-Manager von GSC Game World, Zakhar Bocharov, dies noch ein wenig weiter ausgeführt.

Laut Bocharov wird es für Spieler “unmöglich” sein, alles, was das Spiel zu bieten hat, in einem einzigen Durchgang zu sehen. “Ohne jetzt zu viel zu sagen, lassen Sie es uns so sagen: Es ist unmöglich, alles in einem Durchgang zu sehen”, sagte er. “Der Spieler wird mehrere Playthroughs brauchen, um alle Story-Inhalte zu sehen.”

S.T.A.L.K.E.R. 2 befindet sich derzeit für PC und Xbox Serie X|S in Entwicklung, hat aber noch keinen festen Veröffentlichungstermin. Im selben Interview sagte Bocharov auch, dass das Spiel auf der älteren Hardware der PS4 und Xbox One “nicht lauffähig” wäre und dass es derzeit keine Pläne für einen PS5-Launch gibt. Win kürzlich durchgesickertes Dokument deutet aber darauf hin, dass die Xbox Series X|S-Konsolenexklusivität von S.T.A.L.K.E.R. 2 nur drei Monate dauern wird.

INTERESSANT:  Xbox stellt neue Accessibility Updates vor
Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?