Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Star Trek Online: feiert Premiere der animierten Comedy-Serie Star Trek: Lower Docks

Star Trek Online feiert die Premiere der animierten Comedy-Serie „Star Trek: Lower Decks“ auf CBS All Access, indem den Spielern direkt von der Show aus Zugang zu den Mannschaftsmitgliedern gewährt wird. Vier der Hauptdarsteller dieser Show sind nun als spezielle Dienstoffiziere kostenlos erhältlich.

Zusätzlich zu den Dienstoffizieren veranstaltet Star Trek Online vorübergehend ein Sommerereignis, das bis zum 3. September stattfindet und viele neue Inhalte bietet, u.a.:

  • Ein Risanisches Wetterkontrollschiff, das man durch die Teilnahme an lustigen Sommeraktivitäten erhalten kann
  • Neue Gegenstände im Sommerereignis-Laden:
    • Baseball-Gegenstände
    • Neuer Regenbogen-Tribble und Regenbogen-Karakal-Begleiter
    • Neue Phaserwaffen und Band-T-Shirts der „Söhne von Niemand“
  • Kitmodule
  • Ein Kitrahmen im Stil des Sommers

Die vollständigen Details zu den neuen Inhalten in Star Trek Online gibt es im offiziellen Blog.

Star Trek Online ist ein kostenloses Massively-Multiplayer-Onlinespiel, in dem Spieler das Universum von Star Trek erkunden können. Spieler können ihr eigenes Schicksal als Captain eines Föderationsschiffs bestreiten, als klingonischer Kriegsherr die Grenzen des Reichs verteidigen, als Commander der Romulanischen Republik das romulanische Vermächtnis wiederaufbauen oder als Jem’Hadar gefährliche Missionen für das Dominion durchführen. Captains können außerdem berühmte Orte aus dem Universum von Star Trek besuchen, Kontakt mit neuen Alien-Spezies aufnehmen und mit anderen Spielern in ihren eigenen Raumschiffen kämpfen. Star Trek Online ist für PC, PlayStation®4 und Xbox One verfügbar.

Weitere Informationen zu Star Trek Online gibt es auf der Homepage unter playstartrekonline.de.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?