Search
Generic filters

Star Wars: Battlefront 3 – Pitch wurde von EA aufgrund von Lizenzkosten abgelehnt

Star Wars: Battlefront 2 - Screenshot

Obwohl Star Wars: Battlefront 2 einen schrecklichen Start hatte, gelang es dem Entwickler, das Spiel zu drehen und es zu einem wirklich hervorragenden Erlebnis zu machen. Es scheint jedoch, dass EA nicht scharf auf einen Nachfolger der Serie ist – ganz im Gegenteil.

Laut dem Journalisten und bekannten Insider Tom Henderson wurde ein Star Wars Battlefront 3 von DICE vorgeschlagen, aber EA lehnte den Vorschlag aufgrund der Lizenzkosten ab, wobei ein anonymer ehemaliger DICE-Entwickler angeblich erklärte, dass das Spiel 20 % mehr verkaufen müsste als normale Veröffentlichungen, um die gleiche Menge Geld zu verdienen.

Henderson sagt, dass es angesichts der Tatsache, dass eine Reihe von wichtigen Battlefront-Entwicklern DICE im letzten Jahr verlassen hat, sehr unwahrscheinlich ist, dass der Entwickler an einem weiteren Spiel der Serie arbeiten wird. Er behauptet, dass DICE neben dem kürzlich veröffentlichten Battlefield 2042 derzeit an einem weiteren neuen Battlefield-Spiel arbeitet, das kürzlich das Konzeptionsstadium überschritten hat und sich in einem frühen Stadium der Entwicklung befindet.

Advertisement
INTERESSANT:  The Witcher: Monster Slayer - bekommt neues Update und wöchentliche Herausforderungen

Laut Henderson befinden sich derzeit zwei Star Wars-Spiele in den EA-eigenen Studios in Entwicklung, wobei es sich in beiden Fällen um erzählerische Einzelspieler-Spiele handelt. Vermutlich wird eines davon eine Fortsetzung von Star Wars Jedi: Fallen Order sein.

Letztes Jahr wurde bekannt, dass ein Star Wars Battlefront-Spinoff bei EA Vancouver und Criterion Games in Arbeit war, das aber wie viele andere Star Wars-Spiele unter EA wieder eingestellt wurde. Im Jahr 2019 erklärte DICE, dass der Entwickler aufgrund der wachsenden Popularität von Battlefront 2 keine Pläne für eine Fortsetzung habe.

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Advertisement
0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?