Search
Generic filters

Star Wars Jedi: Survivor – bietet Ray Tracing, Echtzeit-Beleuchtung und schnelle Ladezeiten

Star Wars Jedi: Survivor - art

Nach monatelangen Gerüchten enthüllte Respawn Entertainment auf der diesjährigen Star Wars Celebration endlich Star Wars Jedi: Survivor. Das Spiel wird im Jahr 2023 für Xbox Series X/S, PS5 und PC erscheinen und die Konsolen der vorherigen Generation komplett auslassen.

In einem kürzlich geführten Interview mit StarWars.com wurde Regisseur Stig Asmussen gefragt, inwiefern die Current-Gen-Konsolen eine Erweiterung oder Verbesserung des Gameplays ermöglichen. „Ich denke, die größte Sache ist Raytracing oder die Beleuchtung. Das erlaubt uns, die Beleuchtung in Echtzeit zu machen, die ganze Zeit, mit einer Genauigkeit, die weit über alles hinausgeht, was wir je zuvor produziert haben.

„Da es sich um Echtzeit handelt, sehen wir die Änderungen, wenn wir die Beleuchtung optimieren – im Grunde sofort. Das bedeutet, dass wir mehr Zeit für den Feinschliff haben, dass wir mehr iterieren können und dass wir bessere Ergebnisse erzielen können, die sich mehr wie ein Film anfühlen. Außerdem ermöglichen es die Solid-State-Laufwerke der PS5 und der Xbox Series X/S, „tonnenweise Inhalte wirklich schnell zu laden“.

„Ich habe immer an Streaming-Spielen gearbeitet – Spiele, die keine Ladebildschirme haben“, sagt Asmussen. „Die Tatsache, dass diese Konsolen über einen so schnellen Speicher verfügen, hat es noch einfacher gemacht. Das sind wahrscheinlich die beiden größten Vorteile. Die PlayStation 5 verfügt über einige wirklich interessante haptische Funktionen auf dem Controller, die wir erforschen, und es ist einfach ein einfacher Prozess im Allgemeinen.“ Haptisches Feedback, das möglicherweise das „Summen“ des Lichtschwerts nachahmt? Wir sind ganz Ohr.

Asmussen sprach auch ein wenig über die Stimmung des Teaser-Trailers. Der Interviewer beschrieb ihn als „mysteriös und bedrohlich“ und fragte, ob dies ein Spiegelbild dessen sei, was kommen wird. „Ja, du hast es auf den Punkt gebracht. Genau das ist der Zweck des Tons, den Spieler mit einer Menge Fragen zurückzulassen, aber er ist sehr neugierig. In dem Spiel geht es ums Überleben. Deshalb heißt es ja auch Jedi: Survivor.

„Sie leben in dunklen Zeiten, und Cal und die Crew tun alles, um zu überleben. Das kann bedeuten, dass sie Verbindungen zu Leuten herstellen, die in anderen Zeiten als unappetitlich gelten würden. Einiges davon ist im Trailer zu sehen, und auch hier möchte ich nichts verraten, aber es gibt definitiv ein Gefühl von… Ich möchte nichts verraten, sorry! [Lacht.]“

Star Wars Jedi: Survivor hat noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum. Jeff Grubb von VentureBeat hat jedoch berichtet, dass das Spiel im Februar/März nächsten Jahres erscheinen wird. Es wird erwartet, dass nächsten Monat Gameplay-Material gezeigt wird, entweder auf dem Summer Game Fest oder auf dem Xbox und Bethesda Games Showcase.

Ich bin ein Nerd aus Leidenschaft, spiele von Shooter bis hin zu Jump & Run Games und habe ein Herz für schönes Story-Telling. Kann den Hype um Spiele wie Battlefield und Co. nicht verstehen, konnte über ein ganzes Jahr Spielzeit in World of Warcraft erreichen bevor es seinen Reiz verlor. Momentan bin ich auf der Suche nach spannenden und herausfordernden Spielen welche es zu bezwingen gilt!

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x